• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bildende Kunst

Karin Schäfer

Geboren 1963 in Mödling, aufgewachsen in Wien, Studium mit Schwerpunkt Figurentheater am Institut del Teatre in Barcelona; Sieben Jahre Mitarbeit bei mehreren Ensembles in Spanien; 1993 Gründung des Karin Schäfer Figuren Theaters; Tourneen und Gastspiele mit ihren visuellen Theaterproduktionen in 45 Ländern weltweit... weiter




Bildende Kunst

Wilfried Gerstel25

Geboren 1966 in St. Anna am Aigen/ Steiermark; 1985-1991 Studium der Rechtswissenschaften in Graz und Wien; 1993 Aufnahme in den Berufsverband Bildender Künstler Österreichs; seit 1993 Atelier in Wien; seit 2000 Atelier in Berlin; 2001 und 2007 Bundespreisträger des "Salzburger Keramikpreises"; 2012 "Grand Prix UNICUM 2012", II... weiter




Fotografie

Patrizia Gapp

Geboren 1976 in Bozen, Italien; 1996-2002 Studium der Soziologie, 1999/2000 Auslandsaufenthalt in Rom; 2002 erfolgreicher Studienabschluss; 2002-2005 Ausbildung für künstlerische Fotografie, FotoK, unter der Leitung von Martin Scholz und Pascal Petignat... weiter




Fotografie

Othmar Kopp

Geboren 1953 in Innsbruck, Absolvent der Meisterklasse für Fotografie an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, zahlreiche Kunst- und Ausstellungsprojekte, mehrere Beiträge in Büchern und Kunstkatalogen. Lebt als freischaffender Fotograf und Maler in Hall in Tirol... weiter




Fotografie

Othmar Kopp

  • Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs 1918 wurden die Weichen gestellt für eine neue Grenze zwischen Nord- und Südtirol. Der Brenner ist Sinnbild für diese Teilung - aber noch so viel mehr. Der Fotograf Othmar Kopp hat 27 Menschen eingeladen, niederzuschreiben, was der Brenner für sie bedeutet, welche Emotionen und Erinnerungen, aber auch Hoffnungen und Wünsche sie damit verbinden. Der prominenteste unter ihnen ist der Autor Kurt Lanthaler. Dazu liefert Kopp eine fotografische Liebeserklärung an einen Ort zwischen den Zeiten in stimmungsvollen Bildern voll Ruhe und Spannung zugleich.
  • Der Brenner ist fest verankert im Bewusstsein vieler Reisender, vor allem aber der Bevölkerung beidseits der Passhöhe. Ob Fernfahrer oder Gastwirt, Tourist, Ausländer oder Marktbesucher, Aktivist oder Künstler, jeder hat sein eigenes positives oder negatives Bild dieser Grenze, die eine ist, aber keine sein muss. Und ihre Geschichten reichen daher auch über die Grenze hinweg.

Geboren 1953 in Innsbruck, Absolvent der Meisterklasse für Fotografie an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, zahlreiche Kunst- und Ausstellungsprojekte, mehrere Beiträge in Büchern und Kunstkatalogen. Lebt als freischaffender Fotograf und Maler in Hall in Tirol... weiter




Fotografie

Maria Frodl3

Geboren 1965 in Graz; Studium an der Kunstuniversität Graz mit Auszeichnung; neben ihrem Beruf als Solo-Cellistin im Orchester der Vereinigten Bühnen Wien widmet sie sich vor allem der zeitgenössischen Musik. Ab 2008 intensivierte sich ihr Interesse an der Fotografie und ein zweites künstlerisches Betätigungsfeld tat sich auf... weiter




Bildende Kunst

Helmut Pokornig

Geboren 1965 in Leoben; nach einer Koch-Kellner-Lehre und mehreren Jahren auf Saison Beginn der künstlerischen Karriere; seit 1991 Werbegrafiker; seit 1993 freier Grafiker und Illustrator für Zeitschriften und Bücher; seit 1995 Beiträge für das "extra" der "Wiener Zeitung"; Bühnenbilder für Kindertheaterproduktionen für das Kindertheater Linz... weiter




Fotografie

Elina Brotherus

Geboren 1972 in Helsinki; Master of Arts in Fotografie der Hochschule für Kunst und Design Helsinki (2000) sowie Master of Science in Chemie der Universität Helsinki (1997). Seit 1997 werden ihre Arbeiten international in renommierten Institutionen ausgestellt, zuletzt "Règle du jeu" im Centre Pompidou... weiter




Bildende Kunst

Herwig Zens2

Freunde und Kollegen gratulieren Herwig Zens. Der Wiener Maler und Graphiker ist nicht nur einer der hervorstechenden Vertreter der österreichischen Gegenwartskunst. Er ist darüber hinaus auch ein Genie der Freundschaft und der Kollegialität. Kaum ein Ansuchen von Kollegen lehnt er ab, steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite... weiter




Fotografie

Andreas Rhomberg

Geboren 1977 in Dornbirn, ausgebildet an der Höheren Graphischen Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, arbeitete Andreas Rhomberg im Anschluss, dem klassischen Berufsbild entsprechend, vom Grafik-Designer bis zum Art Director in mehreren internationalen Werbeagenturen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung