• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Das ist ein Fusions-Fiasko, mit dem das Gesundheitssystem an die Wand gefahren wird. Setzen, Fünf", richtete AK-Präsidentin Renate Anderl Türkis-Blau bei einer Pressekonferenz in Innsbruck aus.  - © APAweb / Georg HochmuthVideo

Sozialversicherungsreform

"Streik ist immer eine Option"14

  • Arebiterkammer und Gewerkschaftsbund regieren auf die Sozialversicherungsreform der Regierung, die heute in Begutachtung gehen soll, mit heftiger Kritik.

Wien/Innsbruck. Mit einem Frontalangriff reagierte die Arbeiterkammerspitze auf die https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/989384_Weniger-Traeger-rotierende-Chefs.html">Sozialversicherungsreform der Bundesregierung. "Das ist ein Fusions-Fiasko, mit dem das Gesundheitssystem an die Wand gefahren wird. Setzen, Fünf", richtete AK-Präsidentin Renate Anderl Türkis-Blau bei einer Pressekonferenz in Innsbruck aus... weiter




Körperschaftsteuer

Sozialpartner positionieren sich zu Steuersenkungen1

  • Weniger KÖSt: Wirtschaftskammer geht von mehr Investitionen aus, die Arbeiterkammer von wenigen Profiteuren.

Wien. (apa) Die geplante Senkung der Körperschaftsteuer (KÖSt) wird zwischen den Interessensvertretern von Arbeitnehmern und Wirtschaftstreibenden zum Zankapfel. Die Arbeiterkammer ist gegen eine Senkung, die Wirtschaftskammer dafür. Derzeit beträgt die KÖSt 25 Prozent vom steuerpflichtigen Einkommen... weiter




Forum Alpbach

Nicht Klassenkampf oder Sozialpartnerschaft, sondern beides1

  • Was die Sozialpartner Wirtschafts- und Arbeiterkammer sowie die Gewerkschaft politisch beitragen wollen.

Alpbach. (mad) Aktuell mischt ein Teil der Sozialpartner weniger in der Politik mit. Beim Forum Alpbach stellte die Arbeiterkammer die Frage, ob Konsenspolitik durch Sozialpartner künftig noch gelingt oder für Österreich ein ungewohnter Klassenkampf eine Alternative ist... weiter




"Sozialversicherungsgipfel" mit den Spitzen der Regierung sowie der Sozialpartner. - © apa/Pfarrhofer

Kassenreform

Kuschel-Gipfel2

  • Die Sozialpartner waren nach erstem Arbeitsgespräch mit der Regierung positiv gestimmt.

Wien. (jm) Die Regierungsspitze lud am Donnerstagvormittag die vier Chefs der Sozialpartnerschaft zu einem Gespräch ins Kanzleramt ein. Es war das erste Treffen dieser Art, seit Sebastian Kurz die Geschicke des Landes leitet. Bisher wurden die Sozialpartner bei Reformen gänzlich ausgespart... weiter




Vor allem Wien ist vom Preisanstieg bei den Mieten stark betroffen - © APAweb/HELMUT FOHRINGER

Wohnen

Bruttomieten seit 2008 um 35 Prozent gestiegen

  • Die Arbeiterkammer fordert eine Mietrechtsreform und Obergrenzen.

Wien. Wohnen wird hierzulande immer teuerer. Seit 2008 sind die Bruttomieten bei privaten Neuverträgen um 35 Prozent gestiegen - doppelt so stark wie die Inflation, zeigt eine Analyse der Arbeiterkammer (AK). Zudem gebe es große Preisunterschiede zwischen privaten und sozialen Mietwohnungen... weiter




Arbeitsmarkt

Digitalisierung gestalten13

  • In der Pilotfabrik der TU Wien geht es um Chancen, aber auch Risiken des digitalen Arbeitens.

Wien. Im informellen EU-Rat für Beschäftigung und Sozialpolitik ging es um neue Arbeitsformen, die mit der Digitalisierung entstehen: Aufträge auf internationalen Plattformen, oft auch für Menschen mit wenig Qualifikation, die diese ohne arbeitnehmerrechtlichen Schutz, häufig schlecht bezahlt, per Werkvertrag erledigen... weiter




Die Regierung ist am Mittwoch vor ihrer Sitzung im Bundeskanzleramt von Demonstranten gegen den 12-Stunden-Tag empfangen worden. Im Pressefoyer verteidigten die Koalitionsspitzen ihre Pläne zur Arbeitszeitflexibilisierung. - © APAweb, Georg HochmuthVideo

Arbeitszeit

Die Aufregung flacht nicht ab10

  • Experten gehen mit der geplanten Arbeitszeit hart ins Gericht. Kurz ruft zur Sachlichkeit auf.

Wien. Die Aufregung um die von der ÖVP-FPÖ-Regierung geplante Arbeitszeitflexibilisierung flacht nicht ab. Am Mittwoch meldete sich die zuständige Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) zu Wort, um die Freiwilligkeit zu betonen. "Bei der 11. und 12. Stunde kann der Arbeitnehmer ja Nein sagen", so Hartinger-Klein der "Kleinen Zeitung"... weiter




Wer lange Arbeitstage hat, ist eher unzufrieden: Das ist das Ergebnis einer AK-Umfrage zum Thema Überstunden.  - © Christian Charisius/dpa

Arbeitszeit

Zwei von drei müssen Überstunden machen5

  • Arbeitnehmern werden Überstunden-Vergütungen im Wert von 1 Mrd. Euro vorenthalten, kritisiert die AK.

Wien. Mehr als zwei Drittel der heimischen Beschäftigten mussten im Zeitraum November 2016 bis Februar 2018 Überstunden machen, ergab eine Sora-Umfrage für die AK Oberösterreich unter 7.200 Personen. Das ist ungesund, sagt die Arbeiterkammer. Je länger die Menschen arbeiten, desto eher sind sie erschöpft und mit ihrem Leben unzufrieden... weiter




Ceta

Arbeiterkammer warnt vor Zweiklassenjustiz11

  • AK sieht Gefahr der Bevorzugung ausländischer Konzerne gegenüber heimischen Unternehmen. Auch Greenpeace kritisiert: "Bundesregierung will CETA ohne Rechtssicherheit durchpeitschen."

Wien. Die Arbeiterkammer wendet sich in einem Offenen Brief der Präsidenten aller neun Länderkammern gegen das geplante Handelsabkommen der EU mit Kanada (CETA). Befürchtet wird, dass das Abkommen zu einer Bevorzugung ausländischer Konzerne und einer Zweiklassenjustiz führt... weiter




Erste-Group-Chef Andreas Treichl belohnt die Aktionäre reichlich für ihr Vertrauen: Das Geldinstitut schüttet heuer 512 Millionen Euro aus. - © apa/Jäger

Dividenden

Gute Zeiten für Aktionäre1

  • Die 20 ATX-Unternehmen verteilen heuer 2,8 Milliarden Euro. Die Arbeiterkammer fordert eine "angemessene" Dividendenpolitik ein.

Wien. (ede) Die 20 im Wiener Leitindex ATX gelisteten Unternehmen schütten 2018 die Rekordsumme von 2,8 Milliarden Euro an ihre Aktionäre aus. Das sind um 600 Millionen Euro oder knapp 28 Prozent mehr als im Vorjahr, geht aus dem aktuellen Dividendenreport der Arbeiterkammer hervor... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung