• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Auf dem Gelände in Memphis, wo damals das Stax Studio stand, erinnert heute das Stax Museum of American Soul an die goldenen Zeiten des Labels. - © Creative Commons Attribution 2.0 Generic

Soul

60 Jahre Stax Records2

  • 1957 gründete ein weißer Bankangestellter Stax Records. Ein Label, das die Soul-Musik entscheidend prägte - und versuchte, Grenzen zu überwinden.

Memphis. In den 15 Jahren, in denen Stax existierte, wurden 800 Singles und knapp 300 LP's veröffentlicht. Mehr als 167 Hits schafften es in die US-Top-100-Charts. 1976 schlitterte das Label in die Pleite. Concord Records kaufte 2004 die Rechte am Stax-Katalog und rief das Label wieder ins Leben. weiter




50 Jahre danch: Stax präsentiert die Songs der legendären Tour des Jahres 1967. - © Stax Music Academy

Pop-Mottenkiste

1967 - das Jahr des Soul4

  • Von der umjubelten Stax/Volt-Tour in Europa bis zum tragischen Tod von Otis Redding - Soul hat 1967 für Schlagzeilen gesorgt.

1967 wird nicht nur für den "Summer of Love" in Erinnerung bleiben, vor 50 Jahren schaffte die Soul-Music einen weltweiten Siegeszug. Die erste offizielle "Stax-Volt"-Tour in Europa sorgte für unglaubliche Euphorie. Die Künstler der Talenteschmiede aus Memphis wurden wie große Stars bei ihrer Ankunft in London empfangen... weiter





Werbung