• 23. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Lyrik erlesen

Die vom Schweigen schwere Zunge11

Am 16. September 2018 ist Ulrich Schacht gestorben. Die Nachrufe fielen eher kärglich aus, und meist wurde vor allem auf Schachts politische Haltung verwiesen, die ihn oft bedenklich weit nach rechts geführt habe. So gab er 1994 den umstrittenen Sammelband "Die selbstbewusste Nation" heraus, der als Manifest einer "Neuen Rechten" galt... weiter




Lyrik erlesen

Poetische Bewusstseinsvorgänge im Ich9

Die Lyrik, so hört man allerorten, erlebe gerade ein "Comeback". Jüngster Beleg dafür: Mit Jan Wagner bekommt heuer ein waschechter Lyriker den Georg-Büchner-Preis, die wichtigste Literaturauszeichnung im deutschsprachigen Raum. 2016 hatte ihn Marcel Beyer bekommen, 2014 der Kölner Autor Jürgen Becker... weiter





Werbung