• 20. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gesundheit

Gesundheitsreform schon heuer

  • Länder wollen schon 2016 statt 2017 ausgeglichene Budgets erreichen.

Wien. Rascher als gedacht könnte es eine Einigung bei der Gesundheitsreform geben. Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer wollte am Mittwoch zwar noch nicht von einem "Durchbruch" sprechen. Er bestätigte aber einen Bericht der "Wiener Zeitung", dass die Gesundheitsreform "auch schon heuer" geschafft werden könnte... weiter




Gesundheit

3,5 Milliarden Euro Sparvolumen bei Gesundheit

Wien. Im Gesundheitswesen müssen bis 2016 rund 3,5 Milliarden Euro eingespart werden. Darauf hat sich die sechsköpfige Steuerungsgruppe aus Vertretern von Bund, Ländern und Sozialversicherung geeinigt. Abzüglich der im Sparpaket bei den Sozialversicherungen veranschlagten minus 1,37 Milliarden Euro bleiben den Bundesländern damit 2... weiter




Aufklärung braucht es in der Bevölkerung über die Alternativen zum Ambulanzbesuch. - © © Ghislain & Marie David de Los

Gesundheit

Ambulanzen werden weniger

  • Länder wehren sich gegen eine Finanzierung aus einem Topf.

Wien. (pech) Der angebliche Durchbruch bei der Gesundheitsreform scheint doch keiner zu sein. Zwar hat sich die Reformgruppe darauf verstanden, dass Länder und Krankenkassen gemeinsam die Planung und Finanzierung der Gesundheitsversorgung vornehmen sollen, allerdings fehlt dem Hauptverband eine verbindliche zentrale Steuerung... weiter




Der Kälte davonfahren - geht leider nicht, vielmehr muss man sich bei Fahrtwind besonders davor schützen. Mit Cremen, Haube und Handschuhen. - © APA/BARBARA GINDL

Kälte

Frostschutz für den Körper2

  • Ab minus fünf Grad Celsius kann die Kälte Haut und Gesicht schädigen.

Wien. Minus 13 Grad Celsius heute, Donnerstag, in Wien. Minus 14 Grad am Freitag. Minus 16 am Samstag. Als Tiefsttemperaturen. Ein Ende der Kälteperiode ist also nicht in Sicht - ganz im Gegenteil. In 2000 Metern Seehöhe soll es am Wochenende laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg) sogar bis zu minus 23 Grad Celsius kalt werden... weiter




Die Lebensqualität bei einer Krebserkrankung ist heute vielfach besser als früher. - © Brooke Fasani Auchincloss/Corbis

Medizin

Weg zur chronischen Erkrankung

  • Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Im Wiener Rathaus gibt es Rat und Infos.

Wien. Hat vor einigen Jahren eine fortgeschrittene Krebserkrankung noch das sichere Todesurteil bedeutet, so führen heute bessere therapeutische und diagnostische Möglichkeiten zwar nicht notgedrungen zu einer Heilung, wohl aber zu mehr Lebenszeit - vielfach mit besserer Lebensqualität. In Österreich sind es jährlich rund 40... weiter




Medizin

Impfung: Senioren reagieren langsamer

  • Studie spricht für kürzere Impf-Intervalle bei Senioren.

Wien. Wiener Virologen haben herausgefunden, welche weißen Blutkörperchen nach einer erstmaligen Impfung bei älteren Menschen schlechter ansprechen und warum ihre schützende Reaktion im Endeffekt schwächer ausfällt. "Wir haben am Beispiel der Impfung gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) untersucht, warum das Immunsystem älterer Personen... weiter




Vor allem Makrelen beinhalten viel Vitamin D. - © © Maximilian Stock Ltd/Science Faction/Corbis

Gesundheit

Ein altbekannter Begleiter bietet optimalen Schutz

  • Vitamin D beugt Darmkrebs und Herz-Kreislauferkrankungen vor.

Wien. (gral) Das altbekannte Knochensubstrat Vitamin D erweist sich für den Menschen als immer bedeutender. Zuletzt ließ es mit seiner präventiven Wirkung bei Darmkrebs und Herz-Kreislauferkrankungen aufhorchen. Durch ausreichende Versorgung mit Vitamin D kann das Risiko, an Dickdarmkrebs zu erkranken, um etwa 50 Prozent reduziert werden... weiter




Verwilderte Fläche mit Kindergraffiti wird zum Park.

Wien

Aus für Magna-Forschungszentrum1

  • Bau von "Leuchtturmprojekt" neben AKH geplatzt - nun entsteht neuer Park.

Wien. Frank Stronach hatte schon viele spektakuläre Pläne: eine Weltkugel in Ebreichsdorf, ein neuer Themenpark im Prater, ein neues Stadion samt Einkaufszentrum in Rothneusiedl. Gemeinsam ist ihnen, dass sie allesamt gescheitert sind - so, wie sein nicht minder großer Plan... weiter




Kinder

Virtuelle Welt hilft gegen Schmerz

  • Ein neues Projekt soll kranken Kindern helfen, ihre Ängste zu überwinden.

Montréal. (afp) "Man könnte ein Kind, das unter Brandwunden leidet, in eine virtuelle Polarwelt versetzen und damit den Schmerz dämpfen", behauptet Patrick Dubé, der im kanadischen Montréal ein Team von Ärzten des Sainte-Justine-Krankenhauses und Computer-Fachleuten leitet... weiter




In Österreich lange bekannt, nun mit einer Studie untermauert - es gibt ein deutliches Ost-West-Gefälle was die Herz-Kreislauf-Erkrankungen betrifft. Hier im Bild: ein mobiler Defibrilator. - © APAweb/EPA

Gesundheit

Ostösterreicher haben höheres Herz-Kreislauf-Risiko

  • "Zudem wurden erstmalig auch psychische und soziale Faktoren als Mitverursacher der geografischen Unterschiede der Sterblichkeit in Österreich ermittelt".

Wien. Was die Gesundheitsstatistiker seit langem wissen, hat jetzt eine Studie des Instituts für Sozialmedizin der MedUni Wien erneut belegt: Wer im Osten Österreichs lebt, hat ein höheres Risiko, krank zu werden. Das gilt speziell für die Sterblichkeit infolge von Herz-Kreislauf-Erkrankungen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung