• 22. Oktober 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Medizin

Lunge aus dem Reagenzglas könnte möglich werden

Linz. Eine Lunge aus dem Reagenzglas klingt utopisch. Der aus Tirol stammende Harvard-Professor Harald Ott beschäftigt sich seit zehn Jahren in seinem Labor in Boston mit der Entwicklung biologischer Ersatzorgane als Alternative zu Spenderorganen wie auch etwa der Lunge... weiter




- © stock.adobe.com/PhotoSG

Gehirnfoschung

Die Qual der Wahl6

  • Eine in der Forschung vernachlässigte Gehirnregion scheint das Essverhalten zu beeinflussen.

Baltimore/Wien. Der ein oder andere wird wohl die in den kommenden zwei Wochen anstehenden zwei Feiertage dazu nützen, nicht nur das Wochenende zu verlängern, sondern mitunter auch einen Kurzurlaub anzutreten. Und wieder einmal wird die Auswahl beim besonders ausladenden... weiter




lnterieur und Medizintechnik werden neu angeschafft. - © apa/Techt

Gesundheit

Krankenhaus Nord ab September 2019 im Vollbetrieb6

  • Die ersten Patienten sollen bereits im Juni behandelt werden.

Wien. Im September 2019 wird das Krankenhaus Nord nach jetzigem Stand im Vollbetrieb sein. Die ersten Patienten sollen schon im Juni im neuen Großbau in Floridsdorf behandelt werden. Davor müssen drei komplette Spitäler, zig Abteilungen anderer Standorte sowie mehr als 2000 Mitarbeiter übersiedeln... weiter




- © Adobe/Sonja Calovini

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Psychisch unterversorgt7

  • Ein Drittel der Kinder und Jugendlichen zeigt psychische Symptome seelischer Belastungen. Bei einem Fünftel gibt es dringenden Handlungsbedarf.

Wien. Erkennen Sie Ihr eigenes Potenzial, können Sie mit den Stresssituationen des Alltags umgehen und produktiv arbeiten? Dann sind Sie psychisch gesund, zumindest laut Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO. Bei Kindern und Jugendlichen zeige sich die psychische Gesundheit zudem in der Fähigkeit und Möglichkeit... weiter




- © StockAdobe/freshidea

Gehirn

Der Angriff auf die Gehirnzellen295

  • Parkinson und Alzheimer werden zur Herausforderung für die Medizin. Therapien sind in Sicht, aber noch in Ferne.

Wien. Weltweit nimmt die Lebenserwartung stetig zu. Das gilt in logischer Konsequenz auch für Erkrankungen des Alters. Vor allem Morbus Parkinson und Demenzerkrankungen sind im Vormarsch und werden den Prognosen zufolge zahlenmäßig rapide zunehmen. Doch die Möglichkeiten der Therapie sind immer noch begrenzt... weiter




Mit Schwung im Leben lässt es sich leichter leben. - © StockAdobe/contrastwerkstatt

Gesundheit

Der Mensch in Bewegung2

  • Musik, Tanz und Schauspiel könnten die Gesundheit in Schwung halten.

Wien. Alle Funktionen des menschlichen Organismus sind einer Rhythmik unterworfen. Das Herz pumpt, mit der Atmung nimmt der Körper Sauerstoff auf, der Darm transportiert die Nährstoffe in den Körper. Dieses großteils unwillkürlich arbeitende System können wir aber auch bewusst positiv beeinflussen... weiter




Esotherik oder doch Medizin? Ätherische Öle finden zunehmend Einsatz in der Medizin. - © yanadjan - stock.adobe.com

Gesundheit

Dufte!6

  • Die Aromatherapie sorgt für Wohlbefinden, kommt allerdings auch in der medizinischen Praxis als Arznei zum Einsatz.

Orange, Fichtennadel, Eukalyptus, Teebaum, Lavendel - schon beim Lesen dieser Pflanzennamen strömt einem ihr angenehmer Duft geradezu in die Nase. Erinnerungen werden wach und es verbreitet sich ein Gefühl des Wohlbefindens. Keiner unserer Sinne löst so viele Emotionen aus wie das Riechen... weiter




Gesundheit

Sommerzeit unbedenklich8

  • Schlafforscher gegen Panikmache.

Wien/Salzburg. Zwei Salzburger Schlafforscher haben sich gegen Panikmache bei der Einführung der permanenten Sommerzeit ausgesprochen. "Aus der wissenschaftlichen Datenlage kann keine klare Empfehlung pro oder contra Sommerzeit abgeleitet werden", sagen Manuel Schabus und Christine Blume... weiter




Medizin

Elektrostimulation bringt Gelähmten zum Gehen5

Rochester. Mit etwas Hilfe kann ein Gelähmter wieder einige Schritte gehen. Mit diesem Erfolg sorgt ein Forscherteam an der Mayo Clinic in Rochester derzeit für Aufsehen. Mittels elektrischer Rückenmarkstimulation und 43 Wochen Rehabilitationstherapie konnte der Patient mit 331 Schritten 102 Meter zurücklegen... weiter




Plastikteile landen in den Bäuchen der Fische. - © StockAdobe/Richard Carey

Umwelt

Große Gefahr durch kleines Plastik4

  • Schädliches Mikroplastik gefährdet Tier, Mensch und Ökosystem. Projekte wie "Ocean-Cleanup" wollen gegensteuern.

Wien. Plastik ist Fluch und Segen zugleich. Als robustes und vielseitiges Material ist es vom Kinderspielzeug bis zur Verpackung überall in Verwendung und kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken. Gleichzeitig landet massenhaft Plastikmüll in der Natur, treibt in Flüssen und versinkt im Meer... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung