• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Conchita Wurst und Herbert Föttinger bei der Eröffnung des Life Ball 2018 am Samstag, 2. Juni 2018, vor dem Wiener Rathaus.  - © APAweb / Georg HochmuthVideo

Life Ball

Nachdenkliche Opulenz in Rot-Weiß-Rot9

  • Blonde Conchita heiratete als Maria Trapp. Bürgermeister Michael Ludwig freute sich "Stafette weiterzutragen".

Wien. Zum Schluss wurde geheiratet: Mit einer oppulenten Hommage an das Erfolgsmusical "The Sound of Music" hat der Life Ball am Samstagabend im Wiener Rathaus sein 25. Jubiläum gefeiert. Organisator Gery Keszler erinnerte an den Life Ball 1993, als die Botschaft erstmals "in die Welt geschrien wurde"... weiter




In Wien angekommen: Schauspieler Adrien Brody am Samstag. - © APAweb / Georg Hochmuth

Life Ball

Der Kampf gegen HIV und Aids ist nicht weltweit gewonnen4

  • Motorrad-Konvoi mit US-Schauspieler Adrien Brody ist in Wien angekommen.

Wien. Um mehr Bewusstsein für HIV und Aids zu schaffen, war nun fünf Tage lang der "amfAR EpicRide"-Motorrad-Konvoi mit Adrien Brody an der Spitze unterwegs. Die Biker sind rechtzeitig zum Life Ball am Samstag in Wien angekommen. "Es war eine außergewöhnliche Erfahrung", sagte Brody bei einer Pressekonferenz am Vormittag in der Albertina... weiter




Charlize Theron mit dem "Crystal of Hope". - © APAweb/Expa, Michael Gruber

Life Ball

Charlize Theron bekommt Crystal of Hope1

  • Für die Schauspielerin ist es "tatsächlich die erste Auszeichnung für meine Arbeit".

Wien. Für ihr Wirken als Schauspielerin hat Charlize Theron unzählige Preise samt Oscar erhalten. Am Donnerstagabend freute sich die Südafrikanerin auch über die erste Auszeichnung für ihr Arbeit in der HIV/Aids-Prävention. Life Ball-Organisator Gery Keszler überreichte Theron im Kaiserpavillon im Wiener Schloss Schönbrunn den Swarovski Crystal of... weiter




Bühnenbildnerin Amra Bergman vor dem, was bis Samstag die Ballkulisse werden soll. - © apa/Hochmuth

Life Ball

Der Life Ball setzt auf Heimat und Promis

  • Schauspielerin Charlize Theron wird nicht dabei sein, sondern Veranstaltungen im Vorfeld besuchen.

Wien. Salzburger Wiesen und Berge mit Edelweiß, eine riesige Kuckucksuhr sowie Trachtenpärchen inmitten von Schmetterlingen und Hirschen - die Kulisse für den Life Ball am Rathausplatz ist Programm: Mit einer Hommage an das Musical "The Sound of Music" begeht der Ball heute sein 25. Jubiläum... weiter




- © apa/Pfarrhofer

Life Ball

"Sentimentalität auf die Seite schieben"

  • Organisator Gery Keszler über 25 Jahre Life Ball.

Wien. (apa) Es werden Gestänge zusammengeschraubt, Holzkonstruktionen gezimmert und über Effekte der Eröffnungsshow diskutiert. Während am Wiener Rathausplatz die Vorbereitungen zum Life Ball in vollem Gange sind, hat sich Organisator Gery Keszler (Bild) an die Anfänge des Events erinnert... weiter




Aids soll endgültig Geschichte werden. "Das will ich als Life-Ball- Organisator noch erleben", sagt Gery Keszler. - © apa/Pfarrhofer

Life Ball

Rathaus als Kathedrale3

  • Life Ball am 2. Juni im Zeichen der Hochzeit.

Wien. Der Rathausplatz wird beim 25. Life Ball am 2. Juni Schauplatz der wohl pompösesten Hochzeit, die Wien jemals erlebt hat. Am Höhepunkt der Eröffnungsshow werden sich die Moderatoren Conchita und Herbert Föttinger in ihren jeweiligen Rollen das Ja-Wort geben. Das Rathaus wird dabei in eine riesige Kathedrale verwandelt... weiter




Charity

Life Ball brachte Erlös von 1,55 Millionen Euro4

  • Trotz dem Ausfall von zwölf Großsponsoren zeigten sich die Organisatoren zufrieden.

Das Life Ball Team rund um Gery Keszler verkündete am Mittwoch im Wiener Volksgarten den vorläufigen Reinerlös des Life Ball 2017. Auf Basis der Kostenberechnung bis Ende Juni 2017 fließen nun 1,55 Millionen Euro in nationale und internationale HIV und AIDS-Hilfsprojekte. Die Organisatoren zeigten sich in einer Aussendung über das Ergebnis erfreut... weiter




Life Ball 2017/1

Life Ball

Die Promis trugen die Botschaft11

  • Der Life Ball wartete mit einer glamourösen Zeitreise in die 1930er-Jahre auf, statt Elton John kam Naomi Campbell.

Wien. Gediegener, aber fokussierter ist der 24. Life Ball am Samstag über die Bühne gegangen. Unter dem Motto "Recognize the Danger" wollte das Team rund um Gery Keszler weg vom Presserummel rund um die Promis und hin zum eigentlichen Thema, nämlich die Ausrottung von HIV und Aids. Es ist ihnen gelungen... weiter




Information und Prävention: Jugendliche klären Jugendliche über Aids und HIV auf. - © apa/Herbert Neubauer

Life Ball

Aufklärung auf Augenhöhe2

  • Beim Projekt "Life Ball Next Generation" leisten Schüler als "Peers" wichtige Aufklärungsarbeit im Kampf gegen HIV und Aids.

Wien. Der Life Ball spricht das Leben an und kämpft gegen HIV. Dieser Kampf soll bei der 25. Jubiläumsausgabe am 10. Juni wieder in den Mittelpunkt rücken (die "Wiener Zeitung" berichtete ausführlich). Neu ist allerdings, dass am Tag nach dem Life Ball die junge Generation beim "Life Ball Next Generation" das Ruder übernimmt... weiter




Jugend

After-Life-Ball-Day für die Jugend3

Wien. (af) Zum 25. Jubiläum des Life Balls gibt es in diesem Jahr erstmals am Tag nach dem Fest ein Sonder-Event für die nächste Generation. Am 11. Juni, am Sonntag nach der schrillen Party, findet im Wiener Rathaus die Premiere des "Life Ball Next Generation" statt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung