• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bärin mit zwei Jungen im Yellowstone-Park. - © Jim Peaco - PD

USA

Gericht: Zunächst keine Jagd auf Grizzlybären20

  • Eine einstweilige Verfügung verhindert den Abschuss der Bären.

Ein US-Richter hat die geplante Jagd auf Grizzlybären in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks zunächst verhindert. Bezirksrichter Dana Christensen (67) erließ am Donnerstag eine einstweilige Verfügung, mit der die Jagd 14 Tage lang verboten wird. Die Jäger, die zum ersten Mal seit 40 Jahren auf die Bären schießen wollten... weiter




Grizzly Bear, die Ästheten und Soundtüftler aus Brooklyn, sind zurück. - © Tom Hines

Pop

Song als Mini-Kunstwerk

  • Fünf Jahre lang mussten Fans der New Yorker Indie-Heroen Grizzly Bear auf ein neues Album warten. Nun liegt mit "Painted Ruins" endlich Nachschub vor.

Es war im Jahr 2004, als "Horn Of Plenty", das bemerkenswerte Debütalbum von Grizzly Bear, erschien. Auf das Album stieß man, sofern man den euphorischen Empfehlungen in der Musikpresse außerhalb des Mainstreams folgte. Oder weil man sich vom so evokativen wie minimalistischen Cover verzaubern ließ... weiter





Werbung