• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ein Urlaub ohne Bücher ist möglich, aber sinnlos. - © APA / dpa, Patrick Pleul

Lesetipps

Die Bücher für den Sommer21

  • Im Urlaub liest es sich am besten. Die "Wiener Zeitung" hat Ihnen eine Leseliste zusammengestellt.

Nachdenken über Dinge Wenn Karl Ove Knausgard Kaffee kocht, beruhigt mich das. Der Norweger beschreibt das Leben wie es über weite Strecken ist – schlicht, gerade, banal. "Ich holte beide Zeitungen, die vor der Haustür auf dem Boden lagen, setzte Kaffee auf, las das Feuilleton und den Sportteil und aß einen Apfel, während ich darauf wartete... weiter




Historiker Heinrich August Winkler vor dem Deutschen Bundestag. - © afp/Odd Andersen

Sachbuch

Zerbricht der Westen?10

  • Heinrich August Winkler, der wohl renommierteste deutsche Historiker, scheitert am Versuch, eine durchaus berechtigte Grundsatzfrage zu beantworten.

Was bisher geschah, in kurzen Auszügen: In den USA wird Donald Trump zum Präsidenten gewählt, die Briten treten aus der Union aus, in ganz Europa erstarken rechtspopulistische Bewegungen, in Deutschland wird gar die AfD zur drittstärksten Kraft im Bundestag, eine Völkerwanderung und ihre Folgen spaltet den Kontinent... weiter





Werbung