• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Schramböck hat den Job als Chefin des Flaggschiffes der Telekom Austria Group erst mit Mai 2016 angetreten. - © APAweb/DIMENSION DATA/IAN EHM

Abgang

A1-Chefin Schramböck geht

  • Telekom-Aufsichtsratschef Ruttensdorfer hatte zuvor Lösung des Konflikts mit Telekom-Chef Plater gefordert.

Wien/Mexiko-Stadt. Der Machtkampf zwischen Telekom Austria-Boss Alejandro Plater und der Chefin des Tochterunternehmens A1, Margarete Schramböck, ist entschieden: Schramböck ist mit gestrigem Tag aus dem Unternehmen ausgeschieden - "einvernehmlich", wie es heute in der Telekom-Presseaussendung heißt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung