• 25. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Damian Green muss nun die Koffer packen: Zum Verhängnis wurde dem Vize-Premier aber weniger der Besitz von pornografischem Material, als dass er in diesem Zusammenhang gelogen hatte. - © afp

Großbritannien

Vertrautenverlust2

  • Der britische Vize-Premier Damian Green stolpert über eine Porno-Affäre. Premierministerin May verliert damit nicht nur ihren engsten Weggefährten. Green hatte für sie auch die aufmüpfige Partei befriedet.

London. (red) Der Schritt dürfte Theresa May wohl mehr als schwer gefallen sein. Denn mit Damian Green verliert die mitten in den Brexit-Verhandlungen steckende britische Premierministerin nicht nur das dritte Kabinettsmitglied innerhalb weniger Wochen... weiter




Mays Stellvertreter Damian Green muss nach einem Pornografie-Skandal gehen. - © APAweb/David Cheskin/PA via AP

Rücktritt

Mays Vize-Premier muss nach Porno-Skandal gehen5

  • In Großbritannien kommt es zu einem erneuter Rücktritt inmitten von Brexit-Verhandlungen

London. Inmitten der Brexit-Verhandlungen muss die britische Premierministerin Theresa May nach einem Pornografie-Skandal auf ihren Stellvertreter und langjährigen Vertrauten Damian Green verzichten. May drängte Green zum Rücktritt, weil dieser irreführende Angaben zu pornografischem Material auf seinem Dienst-Computer gemacht haben soll... weiter




Britischer Vize-Premier Damian Green tritt zurück. - © APAweb, afp, Daniel Leal-Olivas

Großbritannien

Britischer Vize-Premier tritt zurück2

  • Gegen Theresa Mays Stellvertreter Damian Green lief eine Untersuchung wegen Belästigungsvorwürfen.

London. Der britische Vize-Premierminister und Kabinettschef Damian Green ist am Mittwochabend in London zurückgetreten. Gegen ihn lief eine interne Untersuchung wegen Belästigungsvorwürfen. Der 61-jährige galt als einer der engsten Vertrauten von Premierministerin Theresa May im Kabinett... weiter





Werbung




Werbung