• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Hans-Paul Nosko, geboren 1957, lebt als Journalist und Glossist in Wien. - © Robert Newald

Glossen

Siebziger-Revival mit "Du"10

Bis in meine Elterngeneration war das noch ein großes Ding: Man wird mit jemandem "per Du". Auch unter Gleichaltrigen ging dies nicht von heute auf morgen: Unabdingbar war zunächst eine Phase gegenseitiger Erprobung, auf die, so sie für beide Seiten zufriedenstellend verlaufen war, der Wechsel vom "Sie" auf das "Du" vollzogen werden konnte... weiter




- © Wolfgang Ammer

Kommunikation

"Da braucht’s doch nur gesunden Menschenverstand"10

  • Wenn wir mit anderen kommunizieren, gelten ungeschriebene Verhaltensregeln. Doch wer verhandelt sie?

Was lässt uns die neue Chefin im Büro mit einem "Grüß Gott" und einem Handschlag begrüßen und nicht mit einem lässigen "Servus"? Die gute Kinderstube? Und woher wissen wir, dass zu einem Vorstellungsgespräch der Jogginganzug eher nicht die beste Kleidungswahl darstellt? Wegen der Etikette... weiter





Werbung