Das neunte Studio-Album, das Mark Kozelek unter seinem Künstler-Alias Sun Kil Moon aufgenommen hat, ist ein Tagebuch seiner Europa-Tour im Spätherbst 2017. Kozelek erzählt, wie man es von ihm schon kennt, im freien, praktisch melodielosen Gedankenfluss zu unauffälliger Band-Begleitung von mehr oder weniger freundlichen Menschen in und um Frankfurt, seiner Affinität zu Skandinavien und appelliert an die Schweden, bei aller Liebe doch Rentier-Carpaccio von der Speisekarte zu nehmen. Mitten in diesem teils geistreichen, teils etwas tranigen Monologisieren kommt eine Zäsur, indem Kozelek des verstorbenen Teenie-Idols David Cassidy gedenkt und zu dessen Ehre "Come On Get Happy" intoniert.

Am Abschluss zitiert Kozelek mit "Chapter 87 Of He" einen Ausschnitt aus einer Biografie, die der irische Autor John Connolly über den genialen Komiker, Autor und Regisseur Stan Laurel geschrieben hat.

Mark Kozelek tritt am Samstag, 24. 11., beim Blue Bird auf.