Christiane Karg: Portrait. Berlin Classics, 1 CD, ca. 9 Euro
Christiane Karg: Portrait. Berlin Classics, 1 CD, ca. 9 Euro

Ein Porträt gleich einem Dankeschön: Mit dem Zusammenschnitt diverser Arien- und Liederfolge bedankt sich Christiane Karg bei ihrem Publikum für die Treue. Da findet sich deutsche Romantik, wie sie nicht klarer sein könnte: Franz Schuberts "Herbst" geht mit Rellstabs klaren Worten durch Mark und Bein, eine richtig wildromantische Wanderschaft wird Clara Schumanns op. 12 "Er  ist gekommen in Sturm und Regen" nach Rückert. Eine innige Begegnung mit Strauss‘ "Allerseelen"-Lied kommt dem interessierten Zuhörer in Kargs markantem, im Diskant immer überzeugenden Timbre entgegen. Ja, mit den Pianisten Burkhard Kehring und Malcolm Martineau als profunden Klavierbegleitern mit einem Hang zum würdigen Understatement kann nichts schiefgehen. Ebenso gute Figur machen Orchesterlied-Einspielungen mit dem Ensemble Arcangelo unter der Leitung von Jonathan Cohen: Scharf und dadurch transparent begleiten die Musiker Kargs intensive Momente wie die "Adieu, conservez" Arie aus Glucks "Iphigénie" oder Mendelssohns "Infelice" op. 94.

Christiane Karg: Portrait. Berlin Classics, 1 CD, ca. 9 Euro.