Robert
Robert

Der Originalklangfetischismus infiziert zunehmend die Musik der Romantik. Der hochbegabte Cellovirtuose Jan Vogler lässt sich darauf ein, und seine Interpretation von Schumanns Cellokonzert wäre fast aufregend, würde das Orchester nicht mit solch dünner Heiserkeit begleiten. Just so gelingt auch Schumanns zweite Symphonie unter Ivor Bolton "richtig", aber nicht fesselnd. Ein Muss für alle, die wissen wollen, wie Orchester zu Schumanns Zeiten geklungen haben.

Robert Schumann: Cellokonzert … Sony, 1 CD, ca. 19 Euro.