Am 2. Oktober 2017 beginnt in Wien der Lehrgang "Sozialkapital für betriebliche Altersvorsorge" als berufsbegleitende Ausbildung, bei der umfassendes Spezialwissen für den Zukunftsmarkt Betriebliche Altersvorsorge (BAV) erworben wird.

Die Vermittlung theoretischer Kenntnisse, wie beispielsweise im arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bereich, verbunden mit praxisorientiertem Verkaufs- und Beratungs-Know-how für alle Instrumente der betrieblichen Altersvorsorge stehen im Mittelpunkt des Lehrganges. Er gliedert sich in vier Module und führt über mehrere Teilprüfungen zum Diplom "zertifizierte/r Berater/in für die betriebliche Altersvorsorge". Der Lehrgang läuft bis April 2018, die Teilnahmegebühr beträgt 5650 Euro.

www.konsequent-lernen.at