Wien. Das "Reversed Festival" – der internationale digitale Spiele-Event - findet heuer zum dritten Mal vom 6. bis 9. Juli bei freiem Eintritt im Museumsquartier in Wien statt. Es werden bis zu 5000 Besucher erwartet, die über 60 innovative Computerspiele hautnah miterleben.

Entwickler aus allen Teilen der Welt präsentieren ihre Games, Spieleliebhaber designen vor Ort ihr eigenes Spiel und für Kinder und Jugendliche finden im ZOOM Kindermuseum eigene Workshops statt. Das Publikum kann bei freiem Eintritt die "Day Exhibition" besuchen und erhält die Möglichkeit, sich mit den Entwicklern vor Ort auszutauschen.

Im Anschluss findet täglich die Reversed-Show statt - eine interaktiveUnterhaltungsshow, die auf OKTO.tv ausgestrahlt wird. Gäste aus den verschiedensten Bereichen der Spieleindustrie präsentieren die ausgestellten Games.