Wien. In einer Aussendung haben die Veranstlater der GameCity, Österreichs größter Spielemesse, erste Details zur kommenden Veranstaltung bekannt gegeben.

Vom 19. bis 21. Oktober wird das Wiener Rathaus zum 12. Mal zum Austragungsort des Festivals, dessen Highlight in diesem Jahr ein mehrtägiges eSport-Tournament sein wird.


Link-Tipps
Game City
wienerzeitung.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

80.000 BesucherInnen werden erwartet

Die vom Verein wienXtra veranstaltete Game City will 2018 mehr als 80.000 BesucherInnen mit einem vielfältigen Programm und jeder Menge Highlights ins Rathaus locken, so die Aussendung. Auf 10.000 m² Fläche präsentieren rund 70 AusstellerInnen ihre Gaming Hard- und Software.