Csokors Eintrag: "In Deutschland, wo ich seit 1933 mit Hitlers Kommen verboten war, - noch nie gespielt wurde dieses Stück mein größter Erfolg in Österreich, Ungarn und der Schweiz. Ich erhielt dafür 1937 die höchste literarische Auszeichnung in Österreich, den Burgtheaterring."
Csokors Eintrag: "In Deutschland, wo ich seit 1933 mit Hitlers Kommen verboten war, - noch nie gespielt wurde dieses Stück mein größter Erfolg in Österreich, Ungarn und der Schweiz. Ich erhielt dafür 1937 die höchste literarische Auszeichnung in Österreich, den Burgtheaterring."

Ich habe in Ihrer Zeitung immer wieder interessante Beiträge zum Buchhandel bzw. Buchwesen in Österreich gelesen. Da ich selbst ein großer Freund des gedruckten Buches bin und hoffe, dass dieses weiter bestehen wird, möchte ich im Folgenden einen besonderen Flohmarktfund vorstellen.

Es gibt in Wien viele Orte, an denen man Bücher mit einer interessanten Geschichte finden kann. Ein spezielles Buch, das auch zum 100. Geburtstag der Republik gut passt, habe ich vor einigen Jahren am Bücherflohmarkt der SPÖ in Floridsdorf gefunden und um drei Euro gekauft.

Es handelt sich dabei um einen Theaterband mit dem Stück "3. November 1918" von Franz Theodor Csokor, das sich mit dem Ende der k.u.k. Monarchie befasst. Auf der ersten Seite fand sich ein handschriftlicher Eintrag des Autors, in dem dieser mit Bleistiftschrift über den großen Erfolg seines Stückes resümiert. Dieses Büchlein wurde auch für die Aufführung des Stückes in den 1950er Jahren bearbeitet und von vier auf drei Akte gekürzt.

Faszinierend an diesem kleinen Band finde ich, nach wie vor, dass sich neben der eigentlichen Handlung auch die Geschichte dieses Theaterbandes an sich eingeschrieben hat. Für mich gehört es zum kulturellen Lebensgefühl in Wien, durch die Stadt zu wandern und an allen Ecken und Enden neue Ideen und Inspiration zu finden. Und daher hat es mich besonders gefreut, dass ich in meinem Heimatbezirk Floridsdorf ein Stück österreichischer Theatergeschichte gefunden habe.

Peter Bystricky BA (Jg. 1979)

Gärtner und Student

1210 Wien