Die "Wiener Zeitung" möchte eine Idee unserer Leserin Sylvia Festa gerne aufgreifen und bei der Organisation einer Begegnung ehemals "verschickter" Kinder beitragen. Wenn Sie zu "Ferienaktionen", "Kinderverschickung" und "Aufpäppeln" mit Hilfszügen selbst Erinnerungen beitragen können, geben Sie uns bitte schriftlich oder per E-Mail Ihre Kontaktdaten bekannt, soweit Sie das nicht schon getan haben:

Wiener Zeitung

Kennwort: Tagebuch

1030 Wien, Maria-Jacobi-G. 1

100 Jahre@wienerzeitung.at