Wien. Fans von japanischen Mangas und Anime kommen am Wochenende (Freitag, 24., bis Sonntag 26. 8. 2012) in der Technischen Universität am Karlsplatz voll auf ihre Kosten. Zur Convention werden auch viele verkleidete Gäste erwartet, gibt es doch auch drei verschiedene Cosplay-Bewerbe.

Als besonderen Gast begrüßen die Veranstalter dieses Jahr Nao Yazawa. Die Zeichnerin ist bekannt geworden durch ihre Arbeit an der Manga-Serie "Wedding Peach" - und hält auf der Aninite einen Zeichen-Workshop ab. Als weitere Stargäste werden Yoshiki Tonogai und Yuna Kagesaki erwartet.

Weiters kann man sich in verschiedenen Rollenspielen, Tanzspielen oder Trading Card Games messen. Außerdem gibt es ein "Bring & Buy" (Verkauf gegen Voranmeldung), bei dem man auf der Suche nach einem speziellen Merchandise fündig werden kann. Und dann sind da noch die verschiedenen Händler aus dem In- und Ausland, die ihre Waren anbieten.

Zusätzlich werden auch Vorträge gehalten, die sich um Themen wie "Woran glaubt Japan?" drehen.

Auch dieses Jahr wird wieder ein großer Andrang bei der Aninite erwartet. - © AniNite'10 - Chang Xue
Auch dieses Jahr wird wieder ein großer Andrang bei der Aninite erwartet. - © AniNite'10 - Chang Xue

Los geht's am Freitag um 14 Uhr, an den beiden Folgetagen jeweils um 10 Uhr. Tickets kosten zwischen 13 und 33 Euro. Alle Informationen auf der Website. (red)