Migration



Immer mehr Menschen verlassen das Land, in dem sie geboren wurden. 2017 waren laut Internationaler Organisation für Migration rund 258 Millionen Menschen auf Wanderung. Im Jahr 2000 waren es 173 Millionen, 1980 noch 102 Millionen. Die Ursachen sind vielfältig: Menschen fliehen vor Krieg und Verfolgung, aber auch aus wirtschaftlichen Gründen. Sie sehen in ihrer Heimat keine Perspektive mehr, sie verlieren ihre Lebensgrundlage, sie suchen Arbeit. Dürren, Überschwemmungen, Inseln, die im Meer versinken: Das veränderte Klima wirkt sich ebenfalls auf die Migration aus. Der Begriff "Klimaflüchtlinge" wurde geboren.

Warum Menschen ihre Heimat verlassen, lässt sich oft nicht nachvollziehen. Die Unterscheidung zwischen Flüchtling und Migrant wird erschwert. Eine geregelte Migration stellt für die Weltgemeinschaft eine Herausforderung dar.

In diesem Thema finden Sie Hintergründe, Analysen, Reportagen und Kommentare zu den Themen Migration und Flucht.

Bild zu "Das ist strategische Blindheit"
Interview
EU-Außengrenze
"Das ist strategische Blindheit"

Der Migrationsforscher Gerald Knaus erklärt, warum es sich die Europäische Union nicht leisten kann...

7 19
Bild zu Europa auf der Zuschauerbank
EU-Türkei
Europa auf der Zuschauerbank

Die EU ist ratlos, wie sie mit den Erpressungsversuchen der Türkei umgehen soll. Die wichtigsten Fragen zum Thema.

14 21
Bild zu "Niemand flieht wegen des Klimas in die EU"
Interview
Migration
"Niemand flieht wegen des Klimas in die EU"

Die Risiken für Flüchtlinge nehmen zu, weil die Wege weiter werden, sagt Migrationsexpertin Olivia Akumu...

5 5
Bild zu Mexikos knallharter Kurswechsel
Analyse
Migration
Mexikos knallharter Kurswechsel

Abschiebungen, Tränengas und eine menschliche Mauer: Präsident López Obrador verabschiedet sich von seiner...

5
Bild zu Maltas Migrations-Malaise
WZ-Reportage
Flüchtlingspolitik
Maltas Migrations-Malaise

Der Inselstaat nimmt gemessen an der Bevölkerungsgröße unverhältnismäßig viele Flüchtlinge auf...

23 1
Bild zu Der Mann, der Sohn, Tochter und Bruder bei der Tragödie von Parndorf verlor
Hazim Kali
Der Mann, der Sohn, Tochter und Bruder bei der Tragödie von Parndorf verlor

Vor vier Jahren starben in einem Kühl-Lkw einer Schlepperbande 71 Menschen.

23 5
Bild zu Die neuen Schlepperrouten
Afrika
Die neuen Schlepperrouten

Weil der Weg in die EU erschwert ist, werden Afrikaner nun über Ugandas Nachbarländer und von dort nach Südamerika...

11 9
Bild zu Seenotrettung im Mittelmeer: Helfer oder Handlanger?
Migration
Seenotrettung im Mittelmeer: Helfer oder Handlanger?

Sie retten Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken. Politiker unterstellen den Hilfsorganisationen...

16 9
Bild zu Tödliche Grenzgänge
USA-Mexiko
Tödliche Grenzgänge

In der ersten Jahreshälfte 2019 sind auf der Fluchtroute zwischen den USA und Mexiko mindestens 170 Menschen...

22
Bild zu Traumatisierte Flüchtlinge: Mangel an Therapieangeboten
Weltflüchtlingstag
Traumatisierte Flüchtlinge: Mangel an Therapieangeboten

Flüchtlinge leiden an den Folgen von Krieg und Flucht. Es mangelt jedoch an psychologischer Betreuung...

6 9
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren