Pensionen

Das Arbeitsleben endet, die Pension beginnt. Rund zwei Millionen Menschen bekommen jeden Monat ihre Pension überwiesen. Doch wer bezahlt den Ruhestand? Das Geld kommt vom arbeitenden Teil der Bevölkerung: Sie finanzieren die Pension der Älteren und sichern sich gleichzeitig selbst Ansprüche.

Doch der Druck auf das Pensionssystem wird immer größer: Demografische Entwicklungen, die Schere zwischen Frauen- und Männerpensionen, kürzere Arbeitszeiten und eine hohe Altersarbeitslosigkeit stellen große Herausforderungen dar.



In diesem Thema finden Sie Hintergründe, Analysen und Kommentare zum Thema Pensionen.

Bild zu Nicht jeder mit kleiner Pension ist arm
Pensionserhöhung
Nicht jeder mit kleiner Pension ist arm

Der Leiter der Alterssicherungskommission, Walter Pöltner, warnt die Regierung und die SPÖ vor einer neuerlichen...

Bild zu Pensionserhöhung um 1,7 Prozent steht bevor
Inflation
Pensionserhöhung um 1,7 Prozent steht bevor

Die Anhebung aufgrund der Teuerungsrate für 2022 wird am 18. August klar sein.

Bild zu Frauen bekommen um 851 Euro weniger Pension als Männer
+ Grafik
Equal Pension Day 2021
Frauen bekommen um 851 Euro weniger Pension als Männer

Auch wenn es schrittweise besser wird, liegt die Differenz in der Pension noch bei 41,6 Prozent.

Bild zu Lange Teilzeit verringert Frauenpensionen noch mehr als früher
+Grafik
Pensionsrecht
Lange Teilzeit verringert Frauenpensionen noch mehr als früher

Drei Viertel der Mütter mit Kindern unter 15 Jahren arbeiten Teilzeit. Das rächt sich später noch deutlicher als...

Bild zu Im Schnitt 3.540 Euro brutto Pension für Beamte
+Grafik
Personaljahrbuch
Im Schnitt 3.540 Euro brutto Pension für Beamte

Die Reformen der Ära Schüssel haben im Durchschnitt zu niedrigeren Ruhebezügen bei Bundesbeamten geführt.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren