Manz. Manz hat die Info-Offensive mit "Herausfordernde Zeiten brauchen starke Partner" gestartet, in deren Rahmen laufend aktuelle, rechtliche Fragestellungen rund um Covid-19 beantwortet werden. Eine Reihe an Manz-Autoren hat es sich zur Aufgabe gemacht täglich dazu unter www.manz.at/covid19 zu informieren. Unter www.manz.at/homeoffice bietet Manz Tools für digitale Lösungen an.

Future Law. Die unabhängige Plattform für Legal Tech im Rechtsbereich, Future Law, unterstützt Kanzleien und Rechtsanwälte beim Umstieg auf Heimarbeit und bietet Gratisversionen unterschiedlicher Legal-Tech-Anbieter an. Mit dabei sind bereits IURIO, Advoodle und Eyeson - das Angebot wird laufend erweitert. Link zur Website: https://digitaleinitiative.future-law.at/

Line Verlag und LexisNexis. Der Kodex Corona-Gesetze 2020 von den Verlagen Linde und LexisNexis ist ab sofort online verfügbar. Er umfasst die umfangreichen Änderungen durch das zweite Covid19-Gesetz mit Gegenüberstellung der alten und neuen Bestimmungen und ist übersichtlich nach Rechtsgebieten strukturiert. Der Kodex Corona-Gesetze 2020 wird laufend aktualisiert.

Baker McKenzie. Baker McKenzie holt mit Kathrin Hornbanger eine der angesehensten Rechtsanwältinnen Österreichs an Bord. Am 1. April startete Baker McKenzie mit der Vergabeexpertin an der Spitze eine eigene Praxis für Vergaberecht und Öffentliches Recht. Gleichzeitig wurde eine Covid-Support-Group ins Leben gerufen, die öffentliche Lieferanten durch die Corona-Krise begleiten soll.

Cerha Hempel. Die Budapester Partnerkanzlei von Cerha Hempel gibt bekannt, dass Zita Albert als neue Partnerin für das M&A Kompetenzteam gewonnen wurde. Zita Albert war früher Jahre lang in den Budapester Kanzleien von White & Case sowie Dentons im Bereich M&A tätig und leitete anschließend drei Jahre lang das M&A Kompetenzteam von Schoenherr Budapest.