Binder Grösswang. Seit Mai unterstützt Pia-Alena Havel (31) das Corporate/M&A-Team von Binder Grösswang rund um Partner Thomas Schirmer als Rechtsanwältin. Zuvor war sie seit 2020 als Rechtsanwaltsanwärterin bei Binder Grösswang tätig. In dieser Zeit beriet sie internationale und nationale Mandanten in grenzüberschreitenden Transaktionen. Zu ihren Beratungsschwerpunkten gehören Mergers & Acquisitions sowie allgemeines Gesellschaftsrecht. Havel studierte Rechtswissenschaften an der Uni Wien und erlangte einen postgradualen Abschluss an der Uni Tilburg in den Niederlanden mit Spezialisierung auf Internationales Wirtschaftsrecht.

Cerha Hempel. Das Kartellrechtsteam von Cerha Hempel hat die RHI Magnesita GmbH erfolgreich bei der Gründung eines Entsorgungs- und Recycling-Joint-Ventures mit der Horn & Co. Minerals & Products Management GmbH beraten. Deren Recycling-Aktivitäten in Europa wurden damit zusammengelegt. Das neu entstehende Joint Venture wird unter dem Namen Horn & Co. RHIM Minerals Recovery GmbH firmieren. Das Kartellrechtsteam von Cerha Hempel bestand aus Anna Wolf-Posch (Partnerin, Kartellrecht), Michael Mayer (Counsel, Kartellrecht) und Zakar Stepanyan (Rechtsanwaltsanwärter, Kartellrecht).

Schönherr. Schönherr hat die österreichische HS Timber Gruppe beim Kauf von Luvian Saha Oy, eines der größten privaten Sägewerke Finnlands, von privaten Eigentümern beraten. Die Transaktion wurde am 29. April 2022 abgeschlossen. Das Schönherr-Team wurde von Christian Herbst und Maximilian Lang (beide Partner) geleitet und umfasste zudem Markus Fasching (Rechtsanwaltsanwärter). Schönherr war Lead Counsel der Transaktion.