Juristenverband-Präsident. Alexander T. Scheuwimmer wurde für weitere zwei Jahre zum Präsidenten des Österreichischen Juristenverbandes gewählt. Scheuwimmer ist seit Dezember 2018 Präsident, dies wird seine dritte Amtszeit sein. Der Juristenverband mit mehr als 2.000 Mitgliedern ist eine der größten Akademikerorganisationen des Landes und verfügt über Kontakte zu ähnlichen Organisationen auf der ganzen Welt. Der Verband ist weiters unter anderem Veranstalter des Juristenballs, der zu den ältesten und renommiertesten Bällen zählt und jedes Jahr in der Wiener Hofburg stattfindet. Am Faschingssamstag am 18. Februar 2023 wird der Ball unter dem Motto "La dolce vita" wieder stattfinden, nachdem er zwei Jahre in Folge abgesagt worden ist. Daneben finden zwei Mal pro Monat Fachvorträge statt. Die Zeitschrift Nova et Varia erscheint vierteljährlich.

Schönherr. Schönherr hat die Gesellschafter der FirmenABC-Gruppe beim Exit (Verkauf) an ein österreichisches Investorenkonsortium beraten. Die Gesellschafter haben mit den Investoren Invest AG und Industrieliegenschaftenverwaltung AG (Ilag) einen Anteilskaufvertrag über den Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile an der FirmenABC-Gruppe in Österreich und Deutschland abgeschlossen. Der Anteilskaufvertrag wurde am 22. Dezember 2022 unterzeichnet, das Closing steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde bzw. das deutsche Bundeskartellamt. Schönherr beriet die elf Gesellschafter der FirmenABC-Gruppe im gesamten Auktionsprozess sowie in allen rechtlichen Fragen in Zusammenhang mit der Transaktion, einschließlich der Verhandlung des Anteilskaufvertrags sowie des Pre-Closing Restructurings in Österreich und Deutschland. Die Raiffeisenbank International AG fungierte als Financial Advisor für die Gesellschafter der FirmenABC-Gruppe. Die Käufer wurden von Wildmoser/Koch und TRACC Legal beraten.

Cerha Hempel. Das Immobilienteam von Cerha Hempel hat die ARE Austrian Real Estate beim Erwerb des Bürokomplexes "Green Worx" vom Immobilien-Publikumsfonds UniImmo Deutschland rechtlich begleitet, der von der Union Investment verwaltet wird. Die ARE Austrian Real Estate ist ein auf Büro-, Wohn- und Entwicklungsliegenschaften spezialisiertes Immobilienunternehmen. Das Cerha-Hempel-Beratungsteam bestand aus Mark Krenn (Federführung), Marko Vladic (Rechtsanwalt) und Johanna Kaschubek (Associate).