Dorda. Stefan Artner, Partner und Leiter des Real Estate Desk, und Immobilienanwalt Klaus Pfeiffer von Dorda haben eine Projektentwicklungsgesellschaft und Tochtergesellschaft der Reitenburg GmbH bei der Übernahme des A1 Telekom Austria Standortes in der Oberen Donaustraße in Wien-Leopoldstadt beraten. Verkäuferin ist die Fondsgesellschaft Deka aus Frankfurt am Main, die das Gebäude seit den 1990er Jahren besitzt und an mehrere Mieter, darunter die A1, vermietet hatte. Das Transaktionsvolumen liegt bei 82 Millionen Euro. Artner und sein Team hatten zuvor bereits die S-Immo AG bei einer Immobilientransaktion mit Deka beraten.

Veranstaltungstipp. Von 2. bis 6. Oktober 2017 findet in Wien "Die Recht 2017" der ARS - Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft, statt. Experten informieren in fünf Tagen kompakt über Neuerungen in Gesellschafts- & Insolvenzrecht, Familien- & Erbrecht, Öffentliches Recht, Arbeits-, Steuer-, Banken- & Versicherungsrecht, Bau-, Immobilien-, Energie-, Naturschutz- & Vergaberecht, IT- & Datenschutzrecht sowie Medizinrecht.
www.ars.at

Fachliteratur. Im Linde Verlag ist das Werk "Investmentfonds in Fallbeispielen" in 3. Auflage erschienen. Autor Ernst Marschner, Steuerberater und Geschäftsführer bei EY und Leiter der Steuerabteilung am Standort Linz, beleuchtet die Handhabung von in- und ausländischen Investmentfonds in Buchhaltung und Steuererklärung. Das Werk hat 514 Seiten und kostet 92 Euro.

www.lindeverlag.at

Lehrgang. Am 2. Oktober 2017 beginnt in Wien der Lehrgang "Sozialkapital für betriebliche Altersvorsorge" als berufsbegleitende Ausbildung, bei der umfassendes Spezialwissen für den Zukunftsmarkt Betriebliche Altersvorsorge (BAV) erworben wird. Die Vermittlung theoretischer Kenntnisse, wie beispielsweise im arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bereich, verbunden mit praxisorientiertem Verkaufs- und Beratungs-Know-how für alle Instrumente der betrieblichen Altersvorsorge stehen im Mittelpunkt des Lehrganges. Er gliedert sich in vier Module und führt über mehrere Teilprüfungen zum Diplom "zertifizierte/r Berater/in für die betriebliche Altersvorsorge". Der Lehrgang läuft bis April 2018, die Teilnahmegebühr beträgt 5650 Euro.

www.konsequent-lernen.at

Schönherr. Schönherr erweitert mit dem Rechtsanwalt Alexander Babinek seine Expertise im Real-Estate-Bereich. Der Immobilienrechts- und Stiftungsexperte verstärkt seit April das Real-Estate-Team und ist auf die Beratung und Vertretung von nationalen und internationalen Mandanten bei Real-Estate-Transaktionen sowie auf Immobilienentwicklungsprojekte spezialisiert. Darüber hinaus liegt ein besonderer Fokus seiner Tätigkeit auf dem Private Client- und Privatstiftungsbereich.

Steuerberatertagung. Die Österreichische Gesellschaft der Wirtschaftstreuhänder (ÖGWT) veranstaltet am 29. und 30. September 2017 in Pörtschach die Pörtschacher Steuerberatertagung. Behandelt werden Zweifelsfragen zur Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Judikatur, Grunderwerbsteuer und Umgründungen.

www.oegwt.at