Mit dem Deregulierungsgesetz 2017 (I) soll im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung die Kommunikation auf elektronischem Weg von Bürgern und Unternehmen mit Behörden ausgebaut und erleichtert werden. Ein Ministerialentwurf, der sich noch bis 30. November in Begutachtung befindet, sieht unter anderem das Recht auf den elektronischen Behördenverkehr vor.