2017 dürfen höchstens 5853 quotenpflichtige Aufenthaltstitel erteilt werden. Eine Verordnung, mit der auch die Höchstzahlen der Beschäftigungsbewilligungen für Fremde und Erntehelfer für 2017 festgelegt werden (Niederlassungsverordnung 2017), wurde am 15. Dezember im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.