Schönherr. Schönherr hat den südkoreanischen Investmentfonds KTB Investment & Securities und KTB Asset Management (KTB) beim Erwerb des T-Centers, eines der größten und bekanntesten Bürogebäude Wiens, von GENO Saturn Tower/T-Center Immobilienbeteiligungsholding GmbH & Co. OG und BEGO-ZWP GmbH beraten. Die Transaktion beinhaltet den Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der Liegenschaftseigentümerin, mm Liegenschaftsbesitz GmbH. Der Abschluss der Transaktion erfolgte am 1. April 2019. Schönherr leistete umfassende Rechtsberatung für KTB, einschließlich der Due Diligence-Prüfung, der Erstellung und Verhandlung der Transaktions- und Finanzierungsdokumentation, des Fusionsfreigabeprozesses, des W&I-Versicherungsprozesses sowie verschiedener Umstrukturierungen vor und nach Abschluss der Übernahme. Das Team von Schönherr wurde von Michael Lagler und Clemens Rainer geleitet.

Binder Grösswang. Das Studententeam, das im Rahmen der "ELSA Seal the Deal M&A Contract Competition" von Binder Grösswang Partner Markus Uitz und Anwalt Moritz Salzgeber begleitet wurde, entschied am 17. Mai 2019 das Bundesfinale für sich, nachdem es im Jänner bereits den landesweiten Wettbewerb gewonnen hatte. Das siegreiche Studenten-Team bestand aus Jan Malacek, Michael Mittermair und Armin Zarghami. Bei den M&A Contract Competitions handelt es sich um simulierte M&A Transaktionen, bei denen Jus-Studierende als Vertreter fiktiver Parteien auf Basis einer gemeinsamen Sachverhaltsangabe und eines von den fiktiven Mandanten ausverhandelten Term Sheets einen Anteilskauf- und Abtretungsvertrag (SPA) entwerfen und diesen verhandeln. Dabei setzte sich das Binder Grösswang-Team vor allem durch fundierte juristische Kenntnisse gegen die von anderen Großkanzleien betreuten Teams erfolgreich durch.