Florian Kusznier - © Wolf Theiss
Florian Kusznier - © Wolf Theiss

Wolf Theiss. Wolf Theiss erweitert mit Florian Kusznier seine internationale Corporate-
Praxisgruppe. Der neue Partner Kusznier ist Experte für grenzüberschreitende Transaktionen, Übernahmen und Gesellschaftsrecht sowie auf den Sektor Health Care spezialisiert, den er bei Wolf Theiss weiter ausbauen wird. Zuletzt war
Kusznier bei Schönherr tätig.

Binder Grösswang. Binder Grösswang hat den Private Equity Fonds Gilde Buy Out Partners ("Gilde") sowie 17 weitere Verkäufer beim Verkauf der in Österreich ansässigen Powerlines Group GmbH ("Powerlines") beraten. Das Kernteam für diese Transaktion unter der Leitung der Corporate/M&A-Partner Thomas Schirmer und Bernd Schneiderbauer bestand aus Wolfgang Guggenberger (Senior Associate) und Felix Fuith (Associate) und wurde zusätzlich von Christian Wimpissinger (Partner) und Alexander Nicolas Hiermann (Associate) in steuerrechtlichen Fragen unterstützt.

Julia Spitzbart - © SCWP Schindhelm
Julia Spitzbart - © SCWP Schindhelm

SCWP Schindhelm. Julia Spitzbart verstärkt das Team von Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte (SCWP Schindhelm) als Counsel am Standort Wels. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Recht, Intellectual Property- und Datenschutzrecht. Darüber hinaus unterstützt sie in- und ausländische Unternehmen im Bereich des Gesellschafts- und Vertragsrechts.

Recht für Führungskräfte. Am 3. Oktober 2019 findet am WKO Campus Wien der Praxistag "Update Recht für Führungskräfte" statt. Behandelt werden unter anderem aktuelle Haftungsfragen, das neue Arbeitszeitgesetz, Cybersecurity für Unternehmen und der richtige Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Lindecampus mit dem
Wifi Management Forum. Die Teilnahmegebühr beträgt 520
Euro bzw. 468 Euro für Linde-Abonnenten und Kunden des Wifi Management Forum.

www.wifiwien.at

Vergabeforum. Das von Business Circle vor 17 Jahren initiierte Vergabeforum, Österreichs größte Plattform für das öffentliche Auftragswesen, findet heuer am 17. und 18. Oktober im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere statt. Führende Experten des österreichischen und europäischen Vergaberechts stehen in drei Plenarveranstaltungen und 20 vertiefenden Fachforen zur Verfügung. Unter anderem Michael Fruhmann, leiter des für die Legistik des Bundesvergaberechts zuständigen Referats im Verfassungsdienst des Bundesministeriums für Justiz.

www.businesscircle.at