Wiener Zeitung - seit 1703

Bild zu Wiener Gemeinderat fordert Fortbestand der Tageszeitung
Wiener Zeitung
Wiener Gemeinderat fordert Fortbestand der Tageszeitung

Bundesregierung soll "Wiener Zeitung" unabhängig fortführen. Auch die Wiener Grünen stimmen zu.

Bild zu Medienministerin Raab hält an Plänen für die "Wiener Zeitung" fest
Medienpolitik
Medienministerin Raab hält an Plänen für die "Wiener Zeitung" fest

Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure lehnt "Media Hub Austria" entschieden ab.

Bild zu Die Zukunft der "Wiener Zeitung" - geht es nicht um mehr?
Gastkommentar
Die Zukunft der "Wiener Zeitung" - geht es nicht um mehr?

Die demokratiepolitisch notwendige Entwicklung von Medienkompetenz gewinnt an Bedeutung.

Bild zu "Wiener Zeitung": Breite Front gegen "Todesstoß auf Raten"
+Video
Pressekonferenz
"Wiener Zeitung": Breite Front gegen "Todesstoß auf Raten"

Hannes Androsch bietet Übernahme der "Wiener Zeitung" mit Konsortium an – Komitee kämpft für Erhalt.

Bild zu Hirnersatz oder mehr "Wiener Zeitung" in die Köpfe
Debatte
Hirnersatz oder mehr "Wiener Zeitung" in die Köpfe

Schriftsteller Franzobel will das Ende der gedruckten Tageszeitung nicht akzeptieren.

Bild zu Digitaler Fokus für neue "Wiener Zeitung" - "sonst alles offen"
Medien
Digitaler Fokus für neue "Wiener Zeitung" - "sonst alles offen"

Geschäftsführer Fleischhacker erwartet erste Ergebnisse des Produktentwicklungsteams im Frühjahr.

Bild zu SPÖ-Antrag zum Fortbestand der "Wiener Zeitung"
Medienpolitik
SPÖ-Antrag zum Fortbestand der "Wiener Zeitung"

"Die Zeitung wäre in den Rang eines schützenswerten Kulturgutes einzuordnen", sagt Abgeordnete Sabine Schatz.

Bild zu Der Blick in die Zukunft!
Gastkommentar
Der Blick in die Zukunft!

Es ist nicht egal, wie und in welcher Form die "Wiener Zeitung" bestehen bleibt. Analog und Digital sind gefragt.

Bild zu Religionsgemeinschaften fordern Erhalt der "Wiener Zeitung"
Appell
Religionsgemeinschaften fordern Erhalt der "Wiener Zeitung"

Spitzenvertreter der Glaubensgemeinschaften appellieren an die Bundesregierung.

Bild zu Parlamentsredakteure für die "Wiener Zeitung"
Medienpolitik
Parlamentsredakteure für die "Wiener Zeitung"

Vereinigung fordert mit einstimmigem Beschluss den Erhalt der Tageszeitung.

Bild zu Im Würgegriff von Digitalisierung und Kulturbanausentum
Gastkommentar
Im Würgegriff von Digitalisierung und Kulturbanausentum

Warum es fahrlässig ist, die "Wiener Zeitung" als Tageszeitung einzustellen.

Bild zu Presseclub Concordia kritisiert Gesetzesentwurf für "Wiener Zeitung"
Medienpolitik
Presseclub Concordia kritisiert Gesetzesentwurf für "Wiener Zeitung"

Auch Architekturbranche meldet sich mit Appell zu Wort.

Bild zu Qualitätsjournalismus wird nicht gewünscht
Gastkommentar
Qualitätsjournalismus wird nicht gewünscht

Die Reformvorschläge für die "Wiener Zeitung" sind dilettantisch. Die Eigentümer sind Fans von Social Media.

Bild zu Kulturschaffende und Wissenschafter plädieren für Erhalt der "Wiener Zeitung"
Medienpolitik
Kulturschaffende und Wissenschafter plädieren für Erhalt der "Wiener Zeitung"

Mehr als hundert prominente Unterzeichner der Petition.

Bild zu Der Kern einer liberalen Gesellschaft
Gastkommentar
Der Kern einer liberalen Gesellschaft

Die "Wiener Zeitung" ist als älteste noch erscheinende Zeitung der Welt zweifelsohne Teil unserer Identität.

Bild zu Immer breitere Unterstützung für Erhalt der "Wiener Zeitung"
Personenkomitee
Immer breitere Unterstützung für Erhalt der "Wiener Zeitung"

Gegenvorschlag von prominentem Rettungskomitee: 18 Monate Übergangsfrist für Suche nach Lösung.

Bild zu Als sich Österreichs Politik um Qualitätsjournalismus sorgte
Gastkommentar
Als sich Österreichs Politik um Qualitätsjournalismus sorgte

Beim 250-jährigen Jubiläum der "Wiener Zeitung" 1953 bewies man mehr Weitblick als heute.

Bild zu Medien-Größen appellieren an Regierung, "WZ" zu erhalten
Appell an die Bundesregierung
Medien-Größen appellieren an Regierung, "WZ" zu erhalten

Medienbranche fordert, die "Wiener Zeitung" als tägliche Qualitätszeitung weiterzuführen.

Bild zu "Regierung tritt Rechte der Redaktion der "Wiener Zeitung" mit Füßen"
Kritik
"Regierung tritt Rechte der Redaktion der "Wiener Zeitung" mit Füßen"

JournalistInnengewerkschaft: Im Redaktionsstatut verpflichtend vorgesehene Verhandlungen fanden nie statt.

Bild zu Personenkomitee will Regierung von Weiterbestand der Tageszeitung überzeugen
"Wiener Zeitung"
Personenkomitee will Regierung von Weiterbestand der Tageszeitung überzeugen

Gegenvorschlag von prominentem Rettungskomitee für "Wiener Zeitung": 18 Monate Übergangsfrist für Suche nach Lösung.

Bild zu Gesetzesentwurf zur "Wiener Zeitung" neu wurde vorgelegt
Gesetzesentwurf
Gesetzesentwurf zur "Wiener Zeitung" neu wurde vorgelegt

Für das gesamte Unternehmen sind 16,5 Millionen Euro pro Jahr vorgesehen.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren