Seit Herbst 2017 durfte ich an der Spitze dieser Zeitung stehen. Es ist und war dies die Freude meines (Berufs-)Lebens. Mit Jahresende läuft nun mein Vertrag als Chefredakteur ab. Wie Sie sicher wissen, arbeitet die Regierung in ihrer Rolle als Eigentümervertreterin an einer grundlegenden Neuaufstellung von Redaktion und Verlag. Vorübergehend bleibe ich noch als Redakteur an Bord.
Mein Dank gilt Ihnen, den Leserinnen und Lesern, sowie der wunderbaren "Wiener Zeitung"-Redaktion.
Ihr
Walter Hämmerle
Chefredakteur