Themen Channel

RSS abonnieren
Plastikteile landen in den Bäuchen der Fische. - © StockAdobe/Richard Carey

Umwelt

Große Gefahr durch kleines Plastik4

  • Schädliches Mikroplastik gefährdet Tier, Mensch und Ökosystem. Projekte wie "Ocean-Cleanup" wollen gegensteuern.

Wien. Plastik ist Fluch und Segen zugleich. Als robustes und vielseitiges Material ist es vom Kinderspielzeug bis zur Verpackung überall in Verwendung und kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken. Gleichzeitig landet massenhaft Plastikmüll in der Natur, treibt in Flüssen und versinkt im Meer. Vergangene Woche ist das "Ocean-Cleanup"-Projekt gestartet... weiter




- © StockAdobe/fergregory

Wissenschaft

Voodoo gegen den Chef und Spucke zum Putzen6

  • Zum 28. Mal wurde kuriose Forschung an der Elite-Uni Harvard mit dem Ig-Nobelpreis geehrt.

Boston. Nierensteine in der Achterbahn, Fliegen im Wein und Menschen, die Schimpansen nachmachen: Zehn wissenschaftliche Studien, die "erst zum Lachen und dann zum Denken anregen", sind an der US-Eliteuniversität Harvard mit den sogenannten Ig-Nobelpreisen ausgezeichnet worden. Die traditionell schrille Gala fand zum 28. Mal statt... weiter




#erzschlag

der esel auf dem eis31

das glückals vogerl wiegt nicht schwer bleibt es aber lang ist es kaum zu ertragen manchmal wird es viel schwerer als eine schwarze katze weiter




- © Mirjam KlukaInterview

Familie

Widerständiges Versuchslabor Familie7

  • Philosophin Barbara Bleisch analysiert, warum wir unseren Eltern nichts schulden - und wir sie mehr brauchen als je zuvor.

Familie kann sich als schlimmste aller Höllen erweisen. Noch dazu als eine, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. Vater, Mutter, Geschwister und Kinder sind exklusive Relationen, die weder frei wählbar noch austauschbar sind. Die Schweizer Philosophin Barbara Bleisch hat sich die Beziehung zwischen Eltern und Kindern näher angeschaut... weiter




120909bankensektor_österreich

Krisenliteratur

Hungriges Geld3

  • Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite: Wie spiegelt sich die Wirtschaftskrise in Literatur und Drama? Löst der Börsenspekulant den Kapitalisten als Bösewicht ab? Annäherungen an ein neues literarisches Phänomen.

Den besten Ratschlag zum schnellen Gelderwerb hält noch immer Dagobert Duck, der Fantastilliarden-Besitzer aus Entenhausen, parat: "Er hat ein Vermögen gemacht, weil er härter als ein Diamant, zäher als Kautschuk und flinker als ein Wiesel war." Der Kapitalist als Bösewicht und Geizkragen ist ein beliebtes Sujet... weiter




- © Matej Karasek

Roboter

Fliegender Holländer1

  • Niederländische Forscher kreierten einen neuartigen Insektenroboter zur Erforschung des Tierflugs.

Niederländische Forscher kreierten einen neuartigen Insektenroboter zur Erforschung des Tierflugs. weiter




Brückenschläge mit musikalischen Mitteln: das Amadinda Sound System stellt sich vor. - © Seayou Records

Pop

Der Kitt heißt Groove5

  • Debütalbum: Das Amadinda Sound System verbindet Musiker aus Österreich und Uganda.

Denkt man aktuell an Musik aus Uganda, kommt man um den Namen Bobi Wine nicht herum. Der 1982 als Robert Kyagulanyi Ssentamu geborene Sänger wurde nicht nur zu einem der Popstars des Landes, sondern als Homo politicus auch zu einer federführenden Kraft der in der Heimat unter dem seit 1986 an der Macht befindlichen autoritären Staatschef Yoweri... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Romantik auf Knopfdruck
  2. Zerfließende Welten
  3. Michel Houellebecq heiratet in aller Stille
  4. Damals, als alles einfacher war
  5. Ein Aal verblüfft mit Riesenmaul
Meistkommentiert
  1. "Ich werde niemals zulassen, dass du als Schwuler lebst"
  2. Peinlicher Abklatsch
  3. Tauende Böden
  4. Österreich behält Grenzkontrollen bei
  5. Politische Bildung, Überarbeitung des Lehrplans und Lehrer-Feedback