Themen Channel

RSS abonnieren

Jazz-CD

Johannes Berauer: Vienna Chamber Diaries Vol. II

  • Ein Album zwischen Jazz und Kammermusik.

Schon ungewöhnlich für ein Jazz-Album: Johannes Berauer hat diese CD herausgebracht, ist darauf aber nicht selbst zu hören. Es handelt sich aber auch um eine Fusion aus Kammermusik und Jazz. Berauer, österreichischer Pianist und Komponist, hat die Noten gesetzt, Kollegen wie Akkordeonist Christian Bakanic... weiter




Pop-CD

Die sanfte Wucht des Steve Gunn

  • Der US-Songwriter kommt mit seinem neuen Album "The Unseen In Between" nach Wien.

Mit jedem neuen Album bestätigt und verfestigt Steve Gunn seinen Ruf als exzellenter Songschreiber und virtuoser Gitarrist. Der New Yorker hat nicht nur das richtige Gespür für eingängigmelodische und zugleich ausgeklügelte Songs, er stattet sie auch ganz nonchalant mit einer sanften Wucht und unaufdringlichen Intensität aus... weiter




Erlesen

Frau Thonhauser aus dem Lavanttal11

Die dichtende Frau Thonhauser, verheiratete Habernig, nannte sich als Autorin - als es ans Veröffentlichen ging - Christine Lavant. Weil das, was sie schrieb, ihre Lebensumstände und die ihrer näheren Umgebung, kaum verschleiert wiedergab, fürchtete sie sich vor ihrem Dorf, dem Dorf, wo sie geboren und aufgewachsen war und immer noch lebte... weiter




Weltraum

Dem Himmel gehen die Namen aus9

  • Hießen Sterne, Planeten und Asteroiden früher noch wie Götter, müssen sie sich heute mit Buchstaben und Zahlen begnügen.

Der Jadekaiser beherrschte die Himmel. Er hatte zehn unbändige Söhne, die sich im Übermut in zehn Sonnen verwandelten, die die Erde in sengende Hitze tauchten. Um dem Treiben ein Ende zu setzen, wies er den Bogenschützen Houyi an, den Söhnen eine Lektion zu erteilen. Entsetzt über die Qualen der Menschheit auf einer verbrannten Erde... weiter




- © Dario Acosta

Interview

"Kammermusik ist fast wie Urlaub"11

  • Daniil Trifonov über Rachmaninow, ein Leben in Hotelzimmern und Partys, die er meidet.

Wien. Kein Stern leuchtet heller am Jungpianistenhimmel als der von Daniil Trifonov: Seit dem Sieg beim Tschaikowski-Bewerb 2011 scheint sich der Russe auf einer Nonstop-Tour rund um den Planeten zu befinden und bringt im Jahrestakt CDs bei der Deutschen Grammophon heraus. Im Wiener Musikverein huldigt er derzeit Sergei Rachmaninow: Am Samstag und... weiter




Alkohol-Vernichtung unter Polizei-Aufsicht: New York, ca. 1921. - © Getty Images/Buyenlarge

Zeitgeschichte

Dreizehn Jahre Trockenheit – Prohibition in den USA23

  • Ein Rückblick auf ein Experiment, das vor einhundert Jahren grandios scheiterte.

Lincoln, die Hauptstadt des US-amerikanischen Bundesstaates Nebraska, ist alles andere als eine beeindruckende Metropole. Vor hundert Jahren wurde dort aber eine Entscheidung getroffen, die eines der größten sozialpolitischen Experimente der Geschichte in die Wege leitete. Ein Beschluss des Kongresses von Nebraska am 19... weiter




Protokoll des Verschwindens: Deerhunter. - © Beggars Group

Pop

Deerhunter und ihre Science-Fiction im Jetzt2

  • Die Band aus Atlanta, Georgia, präsentiert sich auf ihrem exzellenten neuen Album "Why Hasn’t Everything Already Disappeared?" kulturpessimistisch.

Wir erlauben uns an dieser Stelle die narzisstische Untugend des Selbstzitats: Mit der Feststellung "Besser geht es kaum mehr" beendete die "Wiener Zeitung" im Jahr 2010 die Rezension von Deerhunters Melodie-Pop-Wunderwerk "Halcyon Digest". Viele Kritiker und so viele Plattenkäufer wie nie davor und nie danach haben sich dieser Auffassung... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Mir ging es darum, in Sicherheit zu sein"
  2. Es war doch alles ganz anders
  3. Interstellarer Gast Oumuamua doch nicht so besonders
  4. Fieberkurve lenkt Immunzellen
  5. Künstliche Blutgefäße
Meistkommentiert
  1. Die Angst vor dem Wolf
  2. Menasse bekommt trotz Kritik Zuckmayer-Medaille
  3. China landet hinter dem Mond
  4. Dissens über Asylrechtsberatung
  5. "Mir ging es darum, in Sicherheit zu sein"