• vom 07.02.2019, 22:00 Uhr

Schule


Schulzeit

Schichtwechsel bei Semesterferien




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • In Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Kärnten und dem Burgenland beginnt die freie Zeit.

Eisenstadt/Innsbruck/Salzburg. Schichtwechsel bei den Semesterferien: Im Burgenland, in Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg bekommen heute, Freitag, rund 340.000 Schüler ihre Schulnachrichten und starten in die einwöchigen Semesterferien. Umgekehrt endet die Urlaubswoche für knapp 450.000 Schüler in Wien und Niederösterreich.

Neben dem innerösterreichischen Schichtwechsel beginnen bzw. enden Ferien auch in manchen deutschen Bundesländern. Laut Autofahrerklubs sind daher vor allem am Samstag massive Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Betroffen sind die Transitrouten sowie die Zufahrtsstraßen zu den Skigebieten in Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Geduld wird auch in Kärnten und der Obersteiermark, hier speziell im Ennstal, gefragt sein.





Schlagwörter

Schulzeit, Semesterferien

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2019-02-07 22:02:05



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Faßmann findet "kein wirkliches Haar in der Suppe"
  2. Technische Studien boomen
  3. Schichtwechsel bei Semesterferien
Meistkommentiert
  1. Faßmann findet "kein wirkliches Haar in der Suppe"

Werbung




Werbung