Uni

Studienanwärter bei den Aufnahmeprüfungen der TU Wien und Uni Wien für das Bachelorstudium Informatik. - © APAweb / Georg Hochmuth

Uni-Zugang

Run auf neues englischsprachiges WU-Studium9

  • Am 10. Juli wird es wieder Aufnahmeprüfungen für Informatik geben.

Wien. Auch heuer wird es für die Informatikstudien in Wien zumindest eine Aufnahmeprüfung geben: An der Technischen Universität (TU) haben sich 1.071 Personen für 581 Studienplätze angemeldet, an der Uni Wien 493 für 360 Plätze. An letzterer müssen die Angemeldeten bis 1. Juni aber noch durch ein Online-Self-Assessment... weiter




Die TU Wien (im Bild) kommt bei den Neuberufungen auf einen Professorinnenanteil von 16 Prozent (fünf von 32). - © Stanislav Jenis

Professorinnen

Langsam, aber doch:
Der Frauenanteil bei Professuren wächst

  • Bei Neuberufungen liegt der Anteil bei rund 30 Prozent. Es gibt große Unterschiede nach Unis und Fachrichtungen.

Wien. An den Unis steigt der Frauenanteil bei den Professoren langsam an: In den Jahren 2014 bis 2016 wurden insgesamt 667 Professuren neu besetzt - dabei kamen 202 Frauen (30 Prozent) zum Zug. Das liegt über dem aktuellen Professorinnenanteil von 24 Prozent, zeigt die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage von NEOS-Wissenschaftssprecherin... weiter




Im Unterschied zu diversen anderen Uni-Rankings werden nicht einzelne Hochschulen gereiht, sondern die nationalen Hochschulsysteme. - © APAweb, Georg Hochmuth

Universitas 21

Österreich auf Platz elf im Hochschulsystem-Ranking2

Wien. Österreich hat es bei einem Vergleich der nationalen Hochschulsysteme von 50 Ländern auf Rang elf geschafft. Platz eins belegt - wie bei praktisch allen internationalen Uni-Rankings - die USA, an zweiter Stelle landet die Schweiz, gefolgt von Großbritannien. Der Ländervergleich wurde im Auftrag des internationalen Netzwerks "Universitas 21"... weiter




Bildung in Zahlen 2017/18

Frauen überholen Männer beim Bildungsabschluss9

  • Statistik Austria präsentierte "Bildung in Zahlen 2016/17". Weiterbildung ist in Österreich hoch im Kurs.

Wien. (pech) Statistik-Austria-Generaldirektor Konrad Pesendorfer präsentierte am Dienstag den alljährlichen Bericht über die Struktur des österreichischen Bildungswesens "Bildung in Zahlen 2016/17". Diesmal hat der Statistik-Chef zwei Bereiche hervorgehoben: einerseits die Erwachsenenbildung, andererseits die Entwicklung der Hochschulabsolventen... weiter




Fachhochschule St. Pšlten setzt auf Open Access - © APAweb / Katharina Balgavy

Statistik Austria

Österreicher werden bildungshungriger3

  • Die Aus- und Weiterbildungsquote der Erwachsenen liegt bei 60 Prozent.

Wien. Die Aus- und Weiterbildungsaktivität der Österreicher ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Laut der am Dienstag präsentierten Erwachsenenbildungserhebung 2016/17 der Statistik Austria gaben 60 Prozent der befragten 25- bis 64-Jährigen an, im vergangenen Jahr an Aus- oder Weiterbildungsaktivitäten teilgenommen zu haben... weiter




Die Central European University (CEU), die von US-Milliardär George Soros gegründet wurde, wird sich am Areal des Otto-Wagner-Spitals in Wien-Penzing ansiedeln. - © APA web / Georg Hochmuth

Universiät

Soros-Uni kommt nach Wien39

  • Die Budapester Privatuniversität wird sich am Areal des Otto-Wagner-Spitals ansiedeln.

Wien/Budapest. Die Stadt Wien und die Central European University (CEU) - die im März angekündigt hat, in Wien einen Standort zu errichten - haben nun ein "Memorandum of Understanding" unterzeichnet. Die Budapester Privatuniversität, die von US-Milliardär George Soros gegründet wurde, wird sich am Areal des Otto-Wagner-Spitals (OWS) ansiedeln... weiter




Vizekanzler Strache will das Kopftuch auch an den Unis verbieten. - © APAweb / Helmut Fohringer

Kopftuch-Verbot

Strache will Kopftuch-Verbot bis an die Unis29

  • Vizekanzler wünscht sich in Österreich ein umfassendes Kopftuchverbot "analog zur Türkei".

Wien. FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache wünscht sich in Österreich ein umfassendes Kopftuchverbot "analog zur Türkei", wie es dort bis zum AKP-Regime gegolten hat. Das erklärte er Donnerstagabend im "Talk im Hangar 7" von Servus TV. Bundeskanzler Sebastian Kurz, der mit ihm gemeinsam den Auftritt bestritt... weiter




Die 21 österreichischen Fachhochschulen trafen am 4. und 5. April zum zwölften Mal im Rahmen eines FH-Forschungsforums zusammen. In 19 zum Teil gleichzeitig stattfindenden Panels wurden an der FH Salzburg 83 Projekte vorgestellt und den Leistungen der FH-Forschung eine Bühne gegeben. - © Foto: FH St. Pölten/Martin Lifka Photography

Hochschulpolitik

FHs fordern bessere Rahmenbedingungen für Forschung1

Salzburg. Anlässlich des 12. Forschungsforums der österreichischen Fachhochschulen, das derzeit an der FH Salzburg in Puch-Urstein stattfindet, forderte Raimund Ribitsch, Präsident der Fachhochschul-Konferenz (FHK) und Geschäftsführer der FH Salzburg, bessere finanzielle und strukturelle Rahmenbedingungen für die Forschung... weiter




Meinhard Lukas ist Rektor der Linzer Johannes Kepler Universität (JKU). - © JKU/Eder

JKU

Linzer Uni-Rektor Lukas will weitermachen4

  • Trotz Kritik in Belegschaftsumfrage an autokratischem Führungsstil.

Linz. Der Rektor der Linzer Johannes Kepler Universität (JKU), Meinhard Lukas, will weitermachen. Zuletzt hatte es Diskussionen um seine Person gegeben, nachdem sein Führungsstil in einer Umfrage der Belegschaftsvertretung als zu autokratisch kritisiert worden war. Die Personaldebatte komme zu einem ungünstigen Zeitpunkt... weiter




Laut Uniko-Präsidentin Blimlinger werden Bachelor-Absolventen nicht entsprechend bezahlt. - © apa/Georg Hochmuth

Bologna

"Bachelor in der Beschäftigungslandschaft nicht angekommen"69

  • Vor 20 Jahren startete der Bologna-Prozess -die Universitätenkonferenz zieht eine gemischte Bilanz.

Wien. Nur ein einziger Aspekt sei beim Start des Bologna-Prozesses vor 20 Jahren im Vordergrund gestanden: die Mobilität der Studierenden und die Vergleichbarkeit der Studien innerhalb der Europäischen Union zu stärken, sagte Eva Blimlinger, Präsidentin der Universitätenkonferenz (Uniko), Montagabend bei einem Hintergrundgespräch... weiter




zurück zu Bildung


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Keimfreie Lebensgefahr
  2. Wo bleibt das Gegenkollektiv?
  3. Vergnügen des Zusammenbrauens
  4. "Wir dienen den Maschinen"
  5. Sie lassen sich nicht die Mundart verbieten
Meistkommentiert
  1. Lais-"Schulen" bestehen vorerst weiter
  2. "Wir wollen ein Teil von euch sein"
  3. friedliches landleben
  4. Ein Taktstock für die Dose
  5. Lehrerverband beklagt Probleme durch Fasten im Ramadan