Digital-News

RSS abonnieren
Vizekanzler Heinz-Christian Strache regt sich vor allem über "massive Ausschreitungen, Krawalle, Zerstörungen und Plünderungen von Geschäften"auf. Das gibt viele wütende Emojis. - © Grafik: Anna Hazod (Digitalreport)

Facebook

Die Dominanz der Hyperaktiven8

  • Der erste Digitalreport zu Facebook zeigt: Nur 34.000 User verfassen 73 Prozent aller politischen Postings.

Wien. Kanzler Sebastian tut es: Er wiederholt im 24 Sekunden langen Video einmal mehr: "Wir setzen das um, was wir im Wahlkampf versprochen haben." Vizekanzler Heinz-Christian Strache tut es: Er regt sich über "massive Ausschreitungen, Krawalle, Zerstörungen und Plünderungen von Geschäften" auf... weiter




Automatisierung

Künstliche Intelligenz gegen Finanzbetrüger2

  • Kampf gegen Geldwäsche und Betrug wird immer aufwendiger.

Frankfurt. Der tägliche Kampf der Banken gegen Betrug, Geldwäsche und Sanktionsverstöße verschlingt Milliarden und hält tausende Mitarbeiter auf Trab. Und der Aufwand steigt. Die Attacken werden immer ausgeklügelter, die Vorschriften strenger. Also stocken die Institute ihr Personal in den... weiter




Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums gab es in Österreich 2017 einen Neustart. Nun wurde der "weiße Fleck" geschlossen. - © APAweb, Helmut Fohringer

Aufnahme

Google Street View startete in Österreich mit acht Jahren Verspätung14

  • Erste Aufnahmen 2010 widersprachen Datenschutzregelungen.

Mountain View. Google Street View ist am Mittwoch mit jahrelanger Verspätung in Österreich gestartet. Die ersten Aufnahmen in Wien wurden bereits 2010 gemacht, weil diese Datenschutzrichtlinien widersprachen, gab es eine Zwangspause. Google Street View startete 2007 in den USA... weiter




Digital-Life

RSS abonnieren

Unklar

Viele Nutzer können Online-Werbung oft nicht von Info unterscheiden

  • Besonders junge Menschen nehmen Werbung, laut Bitkom-Umfrage, nicht als solche wahr.

Berlin. utzer sozialer Netzwerke können oft nicht zwischen inhaltlichen Beiträgen und Werbung unterscheiden. In einer vom Branchenverband Bitkom am Montag verbreiteten Umfrage gab fast jeder zweite (48 Prozent) an, die über Banner, Werbe-Videos, Pop-Ups oder von sogenannten Influencern in die Kamera... weiter




Wer sich tracken lässt weiß nicht, was mit den Daten passiert. - © dpa

Medien

Was Fitness-Daten verraten6

  • Mit den neuen Informationstechniken werden auch geheime Dinge sichtbar, die nicht jedem geheuer sind.

Wien. Über Google Street View lassen sich - seit dieser Woche auch in Österreich - ganze Straßenecken virtuell abfahren, auf Google Maps kann man hochauflösende Bilder von Wohnvierteln und Häusern aufrufen, die man bis auf die Grundstücksgemarkung heranzoomen kann... weiter




Spielplatz

RSS abonnieren
Eine Szene aus der Serie "Dead Island" von Koch Media. - © Screenshot: Hersteller

Übernahme

Schwedischer Computerspieleentwickler kauft Tiroler Koch Media7

  • 121 Millionen Euro Kaufpreis, zudem sollen die 800 Mitarbeiter übernommen werden.

Höfen/Karlstad. Die Tiroler Firma Koch Media mit Sitz in Höfen im Außerfern ist von THQ Nordic AB mit Sitz in Karlstad am Vänernsee, einem schwedischen Computerspieleentwickler, gekauft worden. Grund für den Verkauf war laut Medienberichten, dass sich Firmengründer und 90-Prozent-Eigentümer Franz... weiter




Testlabor

RSS abonnieren

WienMobil

Erstes großes Update für Wiener Linien-App7

  • Neue Oberfläche und exklusiver Zugriff auf alle Tickets

Wien. WienMobil, die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien, hat am Sonntag ihr erstes großes Update für Android und iOS erhalten. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen wie eine übersichtlichere Darstellung der Services und sämtliche Echtzeitinformationen der Wiener Linien... weiter




Reiseplanung auf diversen Plattformen. - © (Screenshots)

Apps

Reiseplanung leicht gemacht5

Reisen ist für Menschen mit begrenztem Zeitbudget - also die meisten von uns - eine logistische Herausforderung. Flugzeiten, Buspläne, Zimmerbuchungen, Öffnungszeiten, Telefonnummern und Unterlagen für Leihautos liegen in unterschiedlichen Formaten vor, und oft weiß man nicht mehr... weiter




Netzpolitik

RSS abonnieren

Deutschland

Patienten sollen Gesundheitsdaten über Smartphone bekommen1

  • Deutscher Gesundheitsminister Spahn will Zugriff auf Patientenakte über Handy und Tablet.

Berlin. Gesundheitsminister Jens Spahn will bei den geplanten digitalen Patientenakten den Krankenversicherten auch per Smartphone oder Tablet Zugang zu ihren Gesundheitsdaten verschaffen. Das sei nicht das Ende der elektronischen Gesundheitskarte, aber eine "zusätzliche... weiter




Ziel der Angriffe waren die Informationsstrukturen des Landes, die in Verbindung mit der WM standen, teilte der Kreml am Montag mit. Über die Herkunft der Angriffe, die durchweg abgewehrt worden seien, gab es zunächst keine Angaben. - © APAweb/AFP, Philippe Huguen

Kreml

25 Millionen Cyberattacken auf Russland während WM1

  • Herkunft der Angriffe blieb zunächst offen, erklärte ein Kreml-Sprecher.

Moskau. Russland ist nach Regierungsangaben während der einmonatigen Fußball-Weltmeisterschaft das Ziel von knapp 25 Millionen Cyberattacken gewesen. Ziel der Angriffe waren die Informationsstrukturen des Landes, die in Verbindung mit der WM standen, teilte der Kreml am Montag mit... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Dominanz der Hyperaktiven
  2. 25 Millionen Cyberattacken auf Russland während WM
  3. Was Fitness-Daten verraten
  4. Patienten sollen Gesundheitsdaten über Smartphone bekommen
  5. Viele Nutzer können Online-Werbung oft nicht von Info unterscheiden
Meistkommentiert
  1. Berufung gegen Auslieferung abgewiesen
  2. Twitter sperrte 70 Millionen Benutzerkonten in zwei Monaten
  3. Airbnb erobert die Feriengebiete
  4. Google Street View startete in Österreich mit acht Jahren Verspätung
  5. Was Fitness-Daten verraten

Quiz