• vom 23.10.2012, 16:00 Uhr

Freizeit


Veranstaltungstipps

Sergius Erdelyi




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Brigitte Suchan



Eine Ausstellung im Künstlerhaus widmet sich bis 28. Oktober dem österreichischen Künstler und "Allrounder" Sergius Erdelyi. Der im Oktober 1919 im ehemals österreich-ungarischen Novi Sad geborene Erdelyi lebt seit 1976 auf seiner Farm San Francisco in Tijucas do Sul, Paraná, südlich von San Paulo in Brasilien, gründete drei eigene Kunstmuseen und betreut mehrere Ökologieprojekte im Rahmen seines Wald- und Forschungszentrums. Anlässlich seines 93. Geburtstages wird eine Facette seines umfangreichen und vielfältigen Werkes präsentiert. Im Mittelpunkt dieser Werkschau stehen die Jahre 1945 bis 1953, die den Künstler mit Wien verbinden. 1952 nahm Erdelyi an einer Gruppenausstellung in der Wiener Secession teil.


Sergius Erdelyi. Künstlerhaus,

Karlsplatz 5, 1010 Wien

Bis 28. Oktober, täglich 10 - 18 Uhr, Donnerstag 10 - 21 Uhr

office@k-haus.at, www.k-haus.at

Artikel erschienen am 19. Oktober 2012 in: "Wiener Zeitung", Beilage "Wiener Journal", S. 41



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2012-10-17 13:35:11


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der passende Wein zur Gans
Meistkommentiert
  1. Der passende Wein zur Gans

Werbung



Schlagwörter



Werbung