"Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben" - stammt wohl doch nicht von Einstein. - © fotolia/Jag_cz

Sachbuch

Hartnäckige Fake News9

  • Schwankenden Wahrheitsgehalt ortet Martin Rasper in seinem lehrreichen "Buch der falschen Zitate".

"No sports!" Mit diesen Worten erklärte angeblich der legendäre britische Staatsmann Winston Churchill, warum er so lange politisch aktiv bleiben und ein hohes Alter erreichen konnte. Vor allem Zeitgenossen, die dem Alkohol und dem Nikotin zuneigen und wenig Interesse an körperlicher Anstrengung haben, verwenden gerne dieses Zitat... weiter




Sachbuch

Denken ist mühsam1

  • Zwischen Wiederholungen und Originalität: Liessmanns "Bildung als Provokation".

(apa) Manchmal kann sich ein kleiner Etikettenschwindel als Glück erweisen: Wer Konrad Paul Liessmanns Buch "Bildung als Provokation" wegen der Ausführungen über das "Dilemma unseres Bildungssystems" erwirbt, wird eventuell enttäuscht sein. Gerade einmal ein Drittel des Umfangs macht dieser Teil aus - das ist aber ziemlich egal: Die restlichen zwei... weiter





Sachbuch

Eine russische Familiensaga

(wt) Am Vorabend des Ersten Weltkriegs liest eine Roma der damals 13-jährigen Großmutter der Autorin dieser jüdisch-russischen Familiensaga, der Historikerin Irina Scherbakowa, aus der Hand. "Dir sind kein Geld und keine großen Reisen vorherbestimmt. Aber du wirst mit deinen Kindern und Enkelkindern Glück haben... weiter




Palmtag_Durch-den-Wald_Inh_A01_final_versuch.indd

Kinderbuch

Trau dich!1

  • Nele Palmtag: "Durch den Wald" - als die Haustiere über sich hinauswuchsen.

Frau Lieb hat ihre Haustiere gern, sie hegt und pflegt sie und lässt sie nie alleine raus. Es könnte ihnen ja was passieren. Doch eines Tages, als sie ihren Anhänger sucht, stürzt sie und muss ins Krankenhaus. Und was tun die Tiere? Die finden den Anhänger und wollen ihn ihr bringen. Dazu müssen sie aber raus aus der sicheren Wohnung und durch den... weiter




Literatur

Ein Chor Heimatloser3

  • Mauritius-Roman: "Die Stille von Chagos" von Shenaz Patel.

Shenaz Patel wurde 1966 auf Mauritius geboren, dort, wohin die Bewohner der benachbarten Chagos-Inseln ab Mitte der 1960er Jahre zwangsumgesiedelt worden waren. Die Briten, zu deren Territorium die Inseln (zuvor eine französische Kolonie) immer noch gehören, hatten den Archipel im Indischen Ozean für 50 Jahre an die USA verpachtet... weiter




Ritter Witiko gilt als Stammvater der böhmischen Witigonen in Krumau. - © Ceský Krumlov

Literatur

Experiment in Entschleunigung17

  • Adalbert Stifter hat vor 150 Jahren den Roman "Witiko" verfasst: ein antirevolutionäres Sittenbild.

"Ihr Fließen ist sehr langsam." So beschreibt Adalbert Stifter gleich in einem der ersten Absätze seines Romans "Witiko" die Moldau auf ihrem Weg durch den Böhmerwald. Diese Worte könnten aber auch als Motto für das gesamte Buch stehen. Stromschnellen sucht man hier vergebens, viel eher wälzt sich die Handlung des Romans dahin wie ein breiter... weiter




Kinderbuch

Bubensorgen

  • Frauke Angel: "Mama Mutsch und mein Geheimnis" - ein Halbwaise und seine neue Nachbarin von gegenüber.

Scheidungen, Halbwaisen, imaginäre Freunde, Schularbeiten, Drogen - ganz schön viel Stoff packt Frauke Angel in ihr neues Buch "mama Mutsch und mein Geheimnis". Darin lernt Leilo (der wirklich so heißt und es immer wieder klarstellen muss) eine Frau kennen, die so wie er und sein Vater (seine Mutter ist gestorben... weiter




Literatur

Wiederentdecktes Wunderkind

  • William James Sidis (1898-1944) galt zu seiner Zeit als intelligentester Mensch. Der deutsche Autor Klaus Cäsar Zehrer hat ihm einen profunden Lebensroman gewidmet.

1912 notiert Robert F. Scott am Südpol: "Mir graut vor dem Rückweg", die "Titanic" kollidiert im Nordatlantik mit einem Eisberg, und in New Hampshire setzt William James Sidis, der von der amerikanischen Presse als Wunderkind gefeiert wird, einen verzweifelten Notruf ab. Er, Billy, der mit Abstand jüngste Student an der Eliteuniversität Harvard... weiter




#erzschlag

vergleiche111

und wenn es noch größer, breiter, länger, höher noch milliardenbilliarrdentrilliarden trilliardenbilliardenmilliarden mal größer ist-das universum und das allerallerkleinste teilchen noch milliardenbilliardenttrilliarden trilliardenbilliardenmilliarden mal kleiner ist – als ichs mir vorstellen kann ist das alles winzig... weiter




Lustvolle Freiheit bei Aleah Chapins "The Last Droplets Of The Day" (2015, Ausschnitt). - © Aleah Chapin, Flowers Gallery London/New York, Sammlung Klöcker

Ausstellungskritik

Mängelwesen oder jugendliche Alte3

  • Eine Schau im Unteren Belvedere feiert die Kraft des Alters als gesellschaftliche Herausforderung.

Zwei Stränge eines großen Erzählbogens spricht Kuratorin Sabine Fellner mit der Ausstellung "Kraft des Alters" im Unteren Belvedere kritisch an: die angebliche Würde des Alters und ein defizitäres Bild von Verfall, Schwäche und Marginalisierung in der Gesellschaft. Mit 170 Kunstwerken wird ein kulturelles Konstrukt hinterfragt... weiter




Kinderbuch

Stadthase und Feldmaus

  • Kristina Andres: "Mucker & Rosine" - von einem, der erbte und das Leben im Wald entdeckte.

Stadthase Mucker bekommt einen Brief: Er hat einen Schlüssel geerbt, der eine blaue Tür sperrt, die irgendwo am Waldrand in einer Türangel hängt. Und das ist ein Glück, denn seine putzfimmelige Tante raubt ihm sonst noch den Verstand. Also macht sich Mucker aus dem Staub und sucht besagte Tür. Dabei trifft er die Feldmaus Rosine... weiter




"Chamberlain war ein gerissener Politiker", so Harris. - © Diva ShukoorInterview

Robert Harris

"Das sind gefährliche Mythen"22

  • Bestseller-Autor Robert Harris über die englische Faszination für den Zweiten Weltkrieg, Populisten und "Fake News".

Wien. Die Nazis haben den Zweiten Weltkrieg gewonnen. Der Holocaust wurde nie aufgedeckt. In dieser Welt spielt "Vaterland", der Bestseller, der dem BBC-Journalisten Robert Harris 1992 zum Durchbruch verhalf. 1995 beschäftigte er sich in "Enigma" mit dem Knacken des gleichnamigen deutschen Codes während des Zweiten Weltkrieges... weiter




- © Hong Li/Getty

Writers-In-Prison-Day

Dem Wort seine Freiheit!1

  • Der Writers-in-Prison-Day erinnert an inhaftierte Autoren - der P.E.N.-Club steht für Literatur und Menschenrecht.

Yahya al-Jubaihi (61), Schriftsteller und Journalist, wurde im Jemen, nachdem er sich geweigert hatte, in seinen Artikeln die Präsenz der Huthi in Sana’a, der Hauptstadt des Jemen, zu rechtfertigen, am 12. April 2017 von einem Rebellen-Gericht der Huthi der Spionage für Saudi-Arabien schuldig befunden und zum Tod verurteilt. Szenenwechsel... weiter




Mit Augenzwinkern beantworten die Autoren von "Bald!" wissenschaftliche Fragen. - © Hanser Verlag

Sachbuch

Alles wird gut!1

  • Ein spannender Blick auf Technologien, die das Leben verändern werden - oder auch nicht.

Holen die Menschen sich künftig seltene Rohstoffe von Asteroiden, die durchs Weltall sausen? Können wir schon bald unser Gedächtnis in eine Cloud auslagern und unser Gehirn mit Computern verbinden? Bekommen wir demnächst eine neue Leber aus dem 3D-Drucker, wenn die eigene unter der Last zu vieler Martinis den Geist aufgegeben haben sollte... weiter




Kinderbuch

So ein Schlingel, der Wasch(salon)bär

  • Linnea Svensson & Nikolai Renger: "Villa Wunderbar" - viele lustige Kurzgeschichten über ein sprechendes Tier mit Flausen im Kopf.

Matilda und ihr Cousin Joschi wohnen in der Villa Wunderbar. Und dort im Erdgeschoß, im "Café Waschnuss" ihrer Oma, einem ehemaligen Waschsalon, hat sich ein sprechender Waschbär eingenistet. Natürlich darf kein Außenstehender davon wissen, dass der kleine Henri spricht - das Chaos, für das er sorgt, ist aber auch so groß genug... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. sand
  2. Diktaturen verstehen keinen Spaß
  3. Mord mit Stil
Meistkommentiert
  1. Die ganze Grausamkeit des Holocaust
  2. Mord mit Stil
  3. Tödlicher Kakao

Werbung



1922 - 2018

Comic-Legende Stan Lee ist tot

20181112Stan Lee - © APAweb / AFP, Getty, Rich Polk Los Angeles. Comic-Legende Stan Lee ist tot: Lee hatte in den 60er Jahren gemeinsam mit dem Marvel-Verlag das Superhelden-Genre revolutioniert... weiter




Mickey Mouse

Die Maus ohne Eigenschaften

20181109_Micky_Maus_wird_90 - © Disney 2018 Es ist nicht so einfach. Obwohl, eigentlich ist es sehr einfach. Das größte Problem der Micky Maus ist, dass sie keine Ente ist... weiter





Kinderbuch

Gut gelesen, Löwe

 "Kommt ein Löwe in eine Bibliothek . . ." - nein, so beginnt kein schlechter Witz, sondern ein gutes Kinderbuch aus dem Hause Orell Füssli... weiter




Kinderbuch

Keine Angst, kleiner Hase!

Was macht ein kleiner weißer Hase allein im Wald? Richtig, er fürchtet sich, weil er gut sichtbar ist und keine Tarnung hat... weiter




Kinderbuch

Eine Lese-Lern-Geschichte

Die Ferien haben begonnen, und Leo und Carolina dürfen eine Woche bei ihrem Cousin Timm verbringen. Der wohnt in einem Forsthaus mitten im Wald... weiter