• vom 15.11.2018, 10:10 Uhr

Bücher aktuell

Update: 15.11.2018, 10:17 Uhr

Krimi

Tödlicher Kakao




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Tom Hillenbrand: "Bittere Schokolade" - ein Krimi mit Unterhaltungs- und Mehrwert.



Nach Rationalität darf man bei Tom Hillenbrands Luxemburger Kulinarik-Krimis nicht fragen. Denn sinnvoll ist das nicht, dass ein Koch, nachdem seine Jugendliebe vor seinen Augen ermordet wurde, der Polizei wesentliche Informationen vorenthält und auf eigene Faust schnüffelt (und dich damit natürlich in Gefahr bringt). Hat man sich damit einmal versöhnt, bietet Xavier Kieffers neuer Fall nicht nur hohen Unterhaltungs-, sondern auch Mehrwert, weil man neben Spannung und Action in Luxemburg, Brüssel, Paris und dem Kongo auch viel über den Kakao-Anbau erfährt - auch die negativen Aspekte. Ob da die nächste Tafel Schokolade noch schmeckt?

Tom Hillenbrand: Bittere Schokolade
Verlag Kiwi; 480 Seiten; 11,40 Euro





1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-11-15 10:16:24
Letzte Änderung am 2018-11-15 10:17:55



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Thomas Bernhard, noch immer - naturgemäß
  2. täglich
  3. Die andere Elizabeth Taylor
Meistkommentiert
  1. Thomas Bernhard, noch immer - naturgemäß
  2. Rosamunde Pilcher verstorben
  3. Else Lasker Schüler, alias "Prinz Jussuf von Theben"

Werbung




Werbung