• vom 09.08.2018, 12:22 Uhr

Bücher aktuell

Update: 09.08.2018, 12:24 Uhr

Thriller

Vertuschte Frauenmorde




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Alexander Hartung hat mit Nik Pohl einen neuen Helden, den er durch die Hölle schickt.



Nik Pohl hätte es zum Top-Ermittler bringen können, wäre er nicht so unangepasst. Und so ist aus dem aufstrebenden Polizisten ein soziales Wrack geworden – das allerdings unverhofft aufblüht, als Nik von einem Unbekannten erpresst wird, damit er einen bereits ad acta gelegten Frauenmord neu aufrollt. Das Ganze natürlich privat und abseits der offiziellen Pfade. In der Folge wird Nik nicht nur suspendiert, sondern begibt sich auf der Spur einer ganzen Verschwörung in höchsten Kreisen uch in Lebensgefahr. Alexander Hartung hat einen neuen Helden gefunden, bei dem es brutal zur Sache geht.

Alexander Hartung:
Auf zerbrochenem Glas.
Edition M; 9,99 Euro





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-08-09 12:24:06
Letzte Änderung am 2018-08-09 12:24:47


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Striche der Apokalypse
  2. b + s
  3. John Steinbeck, der kalifornische Klassiker
Meistkommentiert
  1. Das mörderische Internet der Dinge

Werbung




Werbung