• vom 10.08.2018, 07:24 Uhr

Bücher aktuell

Update: 10.08.2018, 22:05 Uhr

Medizintechnik-Roman

Rätselhafte Wunderheilung




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Ursula Poznanski: "Thalamus" - realitätsnahe Science-Fiction in einer Rehaklinik.



Als Timo nach einem Unfall aus dem Koma erwacht, kann er sich zunächst weder bewegen noch sprechen. In einer speziellen Reha-Einrichtung kommen seine körperlichen Fähigkeiten zurück – und zwar verdächtig schnell, allerdings nur nachts: Während er untertags schwerfällig und sprachlos ist, unternimmt er Nacht für Nacht leichtfüßige Ausflüge – und kommt dabei einem dunklen Geheimnis des behandelnden Arztes auf die Spur. Ursula Poznanski taucht diesmal in die Welt der Medizin ein und strickt einen gewohnt spannenden Biotechnik-Thriller, dessen Science-Fiction-Elemente gar nicht so realitätsfern sind. Es ist aber nicht nur Suspense im Medizin-Milieu, sondern auch ein Lehrstück über den Umgang mit Komapatienten.

Ursula Poznanski: Thalamus.
Loewe; 17,50 Euro





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-08-09 12:27:37
Letzte Änderung am 2018-08-10 22:05:12


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. wozu
  2. Ein Zerrissener in Halb-Asien
  3. Die Sprache der Moral
Meistkommentiert
  1. Hommage an Helmut Qualtinger
  2. Pionierin des Atomzeitalters

Werbung




Werbung