• vom 15.11.2018, 09:53 Uhr

Literatur

Update: 15.11.2018, 10:10 Uhr

Kinderbuch

Mit Fagott auf Räuberjagd








Von Mathias Ziegler

  • Andrea Karimé & Annette von Bodecker-Büttner: "Samba, Schwein und das Geheimnis der Mühle" oder warum man seine Nachbarn erst kennenlernen sollte, bevor man sie ablehnt.



Samba hat eine neue Nachbarin, und das passt ihm gar nicht. Denn bis vor kurzem hat seine beste Freundin Lâl nebenan gewohnt, die ist aber nach Portugal weggezogen. Und jetzt ist da diese komische Tante Ottilie mit ihrem Fagott, das komische Geräusche macht. Weil Samba ständig und immer und überall zeichnet, ist klar, was zu tun ist: Er zeichnet einen Ekelbrief, damit die Nachbarin Reißaus nimmt.

Doch natürlich kommt Sambas Mutter drauf, und er muss sich entschuldigen gehen - und stellt dabei fest, dass Ottilie erstens gar nicht so blöd ist, wie er es sich vorgestellt hat, und dass sie zweitens ein sehr musikalisches Schwein hat (daher die Geräusche), das aber geheim bleiben muss, damit sie keinen Ärger bekommt. Und so freundet sich Samba mit den beiden neuen Hausbewohnern an.

Doch eines Tages verschwindet Tante Ottilie und bleibt länger weg, während Schwein (so heißt das Schwein) nebenan komische Geräusche macht. Als Samba nach dem Rechten sehen will, büxt das Tier aus - und führt ihn geradewegs zur alten Mühle, wo er eine von Juwelierräubern gefesselte Ottilie vorfindet und befreit.

Andrea Karimé (Text) und Annette von Bodecker-Büttner (Bilder) erzählen eine lehrreiche und zugleich gegen Ende hin spannende (aber nicht zu aufregende) Geschichte vom Kennenlernen und Vorurteile-Abbauen. Das Buch besticht durch einfache Sprache und viele bunte Illustrationen. Und dass Tante Ottilie aussieht wie ein riesengroßer Kürbis, wird bei den kleinen Lesern wohl besonders für Schmunzeln sorgen.

Andrea Karimé & Annette von Bodecker-Büttner:
Samba, Schwein und das Geheimnis der Mühle
Picus Verlag; 53 Seiten; ab 6 Jahren; 14 Euro





Free books provided by Bookboon.com



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Eine wunderbare Reise zu den Ursprüngen von Jethro Tull
  2. Top-Forschungsland hat Sand im Getriebe
  3. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
  4. Großer Förderbedarf an jeder sechsten Schule
  5. Extreme Wetterereignisse nehmen zu
Meistkommentiert
  1. Jugendliche Flüchtlinge werden verlegt
  2. Kritik an und Anzeige gegen Waldhäusl
  3. Onlinepetition für "modernes Bleiberecht" gestartet
  4. Grüne wollen U-Ausschuss zu Drasenhofen
  5. Rudolf Burger: "Ich weiß schlicht keine Antwort"

Werbung




Werbung