• vom 16.12.2016, 12:44 Uhr

Literatur

Update: 16.12.2016, 12:57 Uhr

Kinderbuch

Wünsch dir was!








Von Mathias Ziegler

  • Martyn Ford: "Die Wunschbox" - ein atomares Entführungsabenteuer.



Tim ist zehn Jahre alt und Waisenkind. Seine Adoptiveltern betreiben ein Hotel, und so hat Tim zwar viel Spielraum, aber wenige Freunde - oder eigentlich gar keine. Kein Wunder also, dass er sich umso begeisterter ins Abenteuer stürzt, als er einen Physikprofessor kennenlernt, der plötzlich verschwindet. Zumal dieser eine höchst aufregende Erfindung gemacht hat: nämlich eine Wunschbox, die aus dem Nichts alles erschaffen kann, was man sich ausdenkt.

Und schon bald steckt Tim gemeinsam mit der Enkelin des Professors mittendrin in einem aufregenden und auch gefährlichen Abenteuer. Denn erstens hat Tim, der sich rechtzeitig noch schnell seine eigene Wunschbox erschaffen hat lassen, versehentlich ein Monster aus seinen Alpträumen zum Leben erweckt. Zweitens wird er bald selbst von den Entführern des Professors bedroht. Und drittens entpuppt sich sein Retter in der Not als das genaue Gegenteil.

Martyn Ford hat es geschafft, seine Geschichte aufregend und trotzdem kindgerecht zu schreiben - auch wenn das Ende dann doch etwas brutal geworden ist. Die Ankündigung, dass im Frühjahr 2017 ein zweiter Band erscheint (wobei man Band eins durchaus für sich alleine stehen lassen könnte), ist jedenfalls positiv zu sehen.

Martyn Ford: Die Wunschbox - Das Geheimnis des Professors
Loewe Verlag; 266 Seiten; ab 10 Jahren; 13,40 Euro





Free books provided by Bookboon.com



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Potenzieller Heimatplanet von "Mr. Spock" entdeckt
  2. Frauen, die Baby heißen
  3. Kein Königreich für die Biologie
  4. Worin Stephan Schulmeister irrt
  5. "Ich werde niemals zulassen, dass du als Schwuler lebst"
Meistkommentiert
  1. Faßmann regt Debatte über Kopftuchverbot an
  2. Ein Buch als Zündstoff für eine Politik-Debatte
  3. Keine Ausnahmen bei Lehre für Asylwerber
  4. Wenig Chancengerechtigkeit bei Hochschulbildung
  5. Peinlicher Abklatsch

Werbung




Werbung