• vom 01.04.2018, 20:06 Uhr

Literatur


Kinderbuch

Eine tierische Reise








Von Mathias Ziegler

  • Fritz Ganser: "Wir sollten einen Urlaub machen" - ein Wolf und ein Bär fliegen ans Meer.



Es ist Winter im geschlossenen Tierpark, keine Besucher weit und breit, und Wolfi, dem Wolf, ist unheimlich langweilig. Also setzt er Bibili, dem Brillenbären, den Floh ins Ohr, dass sie etwas unternehmen sollten, am besten einen Urlaub, die Welt entdecken. Und weil sie kein Geld haben, wollen sie sich beim Blumenzwiebelversand der Tierpark-Gärtnerei in eine Schachtel schummeln und verschicken lassen.

Gesagt, getan. Der Plan ist in der Praxis so gut wie in der Theorie, und die beiden werden tatsächlich verschickt - und zwar nach Malta, wo sie in einem Hotel zuerst für große Überraschung sorgen (dort hat man ja eigentlich Blumenzwiebel erwartet), dann aber - nach Rücksprache mit dem Zoo - tatsächlich eine Woche Urlaub am Meer machen dürfen ("Wenn ihr schon einmal dort seid . . ."), bevor sie wieder heimfliegen zum Tierpark. Und die Moral von der Geschicht: Den Mutigen gehört die Welt. Oder so. Jedenfalls eine witzig illustrierte Kurzgeschichte über zwei abenteuerlustige Tiere.

Fritz Ganser: Wir sollten einen Urlaub machen
Verlag Bibliothek der Provinz; 32 Seiten; ab 4 Jahren; 18 Euro





Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. #MeToo: Philharmoniker von Musikuni entlassen
  2. "Konnten Sie den 'Judenstern' nicht zudecken?"
  3. Rekordmenge von Mikroplastik in Arktis
  4. "Man kann nicht so viele neue Fächer schaffen"
  5. Jugendliche als Politikum
Meistkommentiert
  1. Asylrecht Neu bringt etliche Verschärfungen
  2. Knoten statt Doppelhelix
  3. Ewiges Leben bleibt ein Hirngespinst
  4. Türkische Wahlkampfauftritte werden untersagt
  5. Was für eine Geschichte!

Werbung




Werbung


Werbung