• vom 07.04.2018, 16:54 Uhr

Literatur

Update: 16.09.2018, 06:06 Uhr

Kinderbuch

Schnelle Reime für Kleine (und Große)








Von Mathias Ziegler

  • Uwe-Michael Gutzschhahn hat hundert kurze Gedichte von renommierten Autorinnen und Autoren zusammengetragen.



"Der Regenbogen ist betrübt:
Er ist total verbogen.
Du glaubst nicht, dass es so was gibt?!
Dann hab ich halt gelogen."

Dieses und neunundneunzig weitere unterhaltsame Gedichte (die vier Zeilen oben stammen von Manfred Schlüter) hat Uwe-Michael Gutzschhahn, seines Zeichens Schriftsteller und Übersetzer und unter dem Pseudonym Moritz Eidechser bekannt, in einem neuen Sammelband zusammengetragen.

Es sind jeweils kurze, knackige Reime aus der Feder von insgesamt 30 Autoren, darunter auch "Wiener Zeitung"-Redakteur Gerald Jatzek. Und sie sind allesamt neu - entweder ganz frisch verfasst oder bisher unveröffentlicht. Inhaltlich kommen auffällig viele Tiere vor, aber auch ein Cowboy, ein gewisser Franz-Xaver oder ein Papierschiff haben Kurzauftritte.

Liebevoll bunt illustriert hat das Ganze Sabine Kranz, die freimütig sagt, dass sie auch selbst beim Zeichnen immer wieder kichern musste (und zwar völlig zu Recht), "wenn das Spaghettisoßentier, der Meerhase oder eine hungrige Politesse sie in die Seite piksten", wie es im Nachwort heißt. Es kommen aber auch ganz reale Tiere vor auf den rund 150 Seiten voller Dichtkunst für Kleine (und auch Große). Dank starkem, aber weichem Umschlagkarton ist das Buch auch robust genug zum nicht nur Vor-, sondern auch Selberlesen.

Uwe-Michael Gutzschhahn (Hg.): Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht, dtv junior; ab 3 Jahren; 17,50 Euro





Free books provided by Bookboon.com



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Update für das Kilogramm
  2. Mord mit Stil
  3. Cowboys, die Pailletten lieben
  4. Frostige Supererde in galaktischer Nachbarschaft entdeckt
  5. Zahl der Einbürgerungen steigt weiter
Meistkommentiert
  1. Materie am Punkt ohne Wiederkehr
  2. Update für das Kilogramm
  3. Grüne fordern Asyl für Asia Bibi
  4. Lehrer für Start des Schulpakets erst 2020
  5. "Mit Helden tun wir uns schwer"

Werbung




Werbung