• vom 26.07.2018, 14:44 Uhr

Literatur


Kinderbuch

Abenteuerliche Alliterationen








Von Mathias Ziegler

  • Patrick und Traci Concepción spielen in ihren "alphabet akrobaten" mit den Buchstaben.



Für alle ambitionierten Kinder, die im Herbst in die Schule kommen und schon vorher Lesen lernen wollen (Betonung auf wollen - bitte zwangsverpflichten Sie Ihre Kinder nicht, aber ermöglichen Sie frühe Vorbildung, denn die macht Lust aufs Lesen, die ein Leben lang anhalten kann), gibt es jetzt die passende Begleitlektüre - zum Vorlesen lassen, wohlgemerkt. Denn mit dem Selberlesen werden sich die Vorschüler vermutlich noch etwas schwertun bei Sätzen wie: "Attila, der altruistische Astronaut, amüsiert sich im All ausgezeichnet mit einem anmutig aufsteigenden Apfel."

Richtig vorgetragen werden die 26 Alliterationssätze bei den kleinen Zuhörern für den einen oder anderen Lachanfall sorgen. Und jene Wörter, die von den Autoren der Alliteration wegen eingebaut wurden, in der Gewissheit, dass sie von den Kindern sicher nicht verstanden werden, sind in einem eigenen Glossar am Ende des Buches erklärt. Übrigens werden auch Größere Freude mit dem "engagierten Eskimo Eduard", dem "kickboxenden Känguru Karl" oder dem "weitgereisten Weltenbummler Winnetou" haben (dass hier überwiegend Männer vorkommen, nehmen wir jetzt einmal als Zufall und nicht als böswillige Absicht hin). Und besonders interessant wird es, wenn man dann noch eigene Alternativen zu jenen Füllwörtern sucht, bei denen sich keine Alliteration ausgegangen ist. Der Sommer ist noch lang genug für die Buchstabensuche . . .

Patrick & Traci Concepción (Text) / Dawid Ryski (Illustrationen):
alphabet akrobaten - absolut anspruchsvolle & außergewöhnlich alliterationsreiche alphabetabenteuer
Verlag Kleine Gestalten; ab 5 Jahren; 15,40 Euro





Free books provided by Bookboon.com



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Worin Stephan Schulmeister irrt
  2. "Ich werde niemals zulassen, dass du als Schwuler lebst"
  3. Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel
  4. Wien liegt bei Zufriedenheit mit Schulen im oberen Drittel
  5. Österreich behält Grenzkontrollen bei
Meistkommentiert
  1. Faßmann regt Debatte über Kopftuchverbot an
  2. Ein Buch als Zündstoff für eine Politik-Debatte
  3. Keine Ausnahmen bei Lehre für Asylwerber
  4. Wenig Chancengerechtigkeit bei Hochschulbildung
  5. Schule wird digital

Werbung




Werbung