Pop-CD

Wucht mit Finesse

  • Rosensprung aus Wien und ihr neues Album "Dunkle Energie".

Als 1997 das Album "OK Computer" herauskam, war das nicht nur ein Verkaufserfolg für die Band Radiohead. Es war wohl auch eine Art Hoffnungsschimmer für gewisse Kollegen. Die Scheibe bewies: Es lässt sich auch eine Rockmusik unters Volk bringen, die mit seltsamen Harmoniewechseln und Taktarten gespickt ist - vorausgesetzt, sie hat den nötigen Biss... weiter




Der Ermöglicher als Akteur: Produzent und Label-Mann Richard Russell. - © XL Recordings

Pop

Ein Schritt aus dem Schatten1

  • Als Labelbetreiber hat Richard Russell nicht nur Adele entdeckt. Nun veröffentlicht er (wieder) eigene Musik.

Eine erste Veröffentlichung als Musiker wäre eigentlich nicht unerfolgreich gewesen. Als die eine Hälfte des Duos Kicks Like A Mule stieß Richard Russell im fernen Jahr 1992 mit der Single "The Bouncer", einem Rave-Track um die hier wiederholten alten Türstehersätze "Your name’s not down. You’re not coming in. Not tonight... weiter





Pop-CD

Pop und Weirdo-Wahnsinn1

  • Zurück zu den erfolgreichen Anfängen: "Little Dark Age", das vierte Album von MGMT.

Mehr als zehn Jahre sind vergangen, seit Ben Goldwasser und Andrew VanWyngarden aka MGMT ihr Debütalbum "Oracular Spectacular" veröffentlicht haben und Kritik und Hörerschaft mit ihrem unbekümmert-unwiderstehlichen Spiel mit popmusikalischen Codes zu begeistern wussten. "Time To Pretend" und "Kids" wurden im Jahr 2007 zu Sommerhits und das Album... weiter




Nach dem Krankenstand vor dem Büro gleich noch in die Muckibude, so sieht heute Leistungsbereitschaft aus! Helene Fischer live in Wien. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Helene Fischer

Spiel dich – verkühl dich nicht!17

  • Der wiedergenesene deutsche Schlagersuperstar Helene Fischer gastiert bis Sonntag in Wien. Am Freitag war Auftakt in der Stadthalle.

Wien. Krank zu werden bedeutet heute nicht nur ein Problem, weil es schlecht für den Arbeitgeber, die eigene Leistungsbilanz oder die ökonomische Gesamtsituation ist. Denkt denn niemand mehr an die Wirtschaft? Allgemein setzt man damit in Zeiten der totalen Fitness bis zum Burnout ja ein Signal, dass man irgendwie, irgendwo... weiter




Pop

Das singt man nicht!18

  • Popmusik kann beleidigend sein. Ist die Zeit für politisch korrekte Umdichtungen gekommen? Ein paar Vorschläge.

Randy Newman wäre zum Beispiel ein Kandidat. Mit seinem Hit "Short People" hat er sich in den Kanon der politisch unkorrekten Songs nachhaltig eingeschrieben. Da beschreibt er klein gewachsene Menschen recht uncharmant - nicht nur haben sie kleine Hände und kleine Augen, sondern auch hässliche kleine Füße... weiter




Rückschau auf das Leben: Songwriter Pete Astor. - © Susanne Ballhausen

Pop

Lieder für die Nachspielzeit4

  • Der britische Songwriter Pete Astor, in den 80er Jahren bei Bands wie The Loft und The Weather Prophets, befasst sich auf seinem neuen Album mit ultimativen Dingen.

Ein dummer Spruch besagt, im Alter werde man wunderlich. Was Pete Astor seit geraumer Zeit regelmäßig als Ritual zelebriert, ist vielmehr wunderbar. Seinem abendlichen Glas Rotwein pflegt er ein zweites hinzuzustellen und auf einen Verstorbenen anzustoßen. Daraus ist ein Song erwachsen, in dem letzte Worte berühmter Menschen zitiert werden:... weiter




Helene Fischer gilt als erfolgreichste deutsche Schlagersängerin. - © APAweb, dpa-Zentralbild, Bernd Wüstneck

Schlager

Wien-Konzerte von Helene Fischer finden statt

  • Aufatmen bei den Fans der deutschen Schlagersängerin: Die drei verbliebenen Konzerte wird sie absolvieren.

Wien. Die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer kann ihre drei verbliebenen Konzerte nach zwei Ausfällen in der Wiener Stadthalle absolvieren. Die LS Konzertagentur teilte am Donnerstagabend mit, dass die 33-Jährige morgen, Freitag, ihre Tournee fortsetzen wird. Die Auftritte am Dienstag und Mittwoch musste Fischer auf ärztliches Anraten hin... weiter




Konzertkritik

"Alles Walzer" in der Wiener Moderne

Die klassische Musik tritt auf der Stelle: Nicht nur werden 100-jährige Werke als "Neue Musik" bezeichnet, auch hat solche Musik im Konzertbetrieb nach wie vor einen schweren Stand. Dem trotzt das Klangforum Wien mit leiser Ironie, wenn es sein den Ursprüngen dieses "Neuen" gewidmetes Mini-Festival "Festliche Tage Alter Musik" nennt... weiter




Konzert

Dynamisch italienisches Duo45

Ohne gehässig sein zu wollen: Manche Konzertbesucher in Europas Großstädten mochten die Intimität zu Hugo Wolfs "Italienischem Liederbuch" bei der Februar-Tournee von Diana Damrau und Jonas Kaufmann missen. Hierzulande wurde deutlich, dass es doch nur einen Goldenen Musikvereinssaal weltweit gibt. Und der steht eben in Wien. Glückliche Wienerstadt... weiter




Matteo Loi (Golaud), Anna Gillingham (Mélisande). - © Herwig Prammer

Opernkritik

Die Elfe pfeift drauf2

  • "Pelléas et Mélisande", politisch korrekt gedeutet an der Kammeroper.

Das Thema Schrumpfen ist groß im Kommen: Nicht nur sind dazu zwei neue Kino-Filme entstanden, auch die Wiener Kammeroper weiß um den Reiz. Dort bescheidet man sich seit längerem nicht mehr mit Werken, die für kleine Bühne erdacht wurden; man experimentiert mit Mini-Fassungen von Repertoirestücken. Dabei wird nicht nur einiges an Orchesterballast... weiter




Ob die geplanten Wien-Konzerte vom 16. bis 18. Februar stattfinden können, ist derzeit noch unklar. - © APAweb/AFP, Tobias Schwarz

Absage

Helene Fischer muss zwei Wien-Termine streichen1

Die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer (33) hat ihre für Dienstag und Mittwoch (13. und 14. Februar) geplanten Konzerte in der Wiener Stadthalle abgesagt. Wie die LS Konzertagentur am Montagabend mittteilte, habe sich Fischer auf ärztliches Anraten zu diesem Schritt entschlossen. Ob die geplanten Wien-Konzerte vom 16. bis 18... weiter




Pop-CD

Kammer-Pop

  • Poliça und Stargaze mit einem Gemeinschaftsalbum.

Kammermusik trifft Indie-Pop: Das 2012 von André de Ridder und Emanuel Florakis gegründete Musikerkollektiv Stargaze interessierte sich noch nie sehr für musikalische Grenzen - wie schon die "Deerhoof Chamber Variations" (2015) zeigten. Über das "Liquid Music"-Projekt lernte es die in Minneapolis ansässige Band Poliça kennen... weiter




Pop-CD

Schillernder Ego-Chor1

  • Das zweite Album von Tobias Siebert und seinem Projekt And The Golden Choir.

Mit deutschen Allerweltsnamen wie Konstantin Gropper oder Tobias Siebert versteckt man sich wohl wirklich besser hinter Anglizismen à la Get Well Soon oder And The Golden Choir. Das klingt buchstäblich nach mehr - und passt besser zur Musik der beiden Eigenbrötler, die sich mit ihren ausladenden Sounds unter derlei Alias- und Projektnamen auch... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wohlklang ohne Reue
  2. "Wir gaben dieser Musik ihre Stimme"
  3. Welt(klasse)musik
  4. Die Frau, die alle Register zieht
  5. Auf ein Puiverl ins Beisl
Meistkommentiert
  1. Helene Fischer muss zwei Wien-Termine streichen
  2. Spiel dich – verkühl dich nicht!
  3. Der Irrsinn der Macht
  4. Drei Säulen auf unsicherem Fundament
  5. Erbarmungslos schön



Bille August.

Am Donnerstag, 15. Februar 2018, ging die Eröffnung der 68. Berlinale über den roten Teppich. Zahlreiche Stars aus nah und fern waren mit dabei.

Wissensdurstig, neugierig, seelenvoll und nachdenklich sieht David Bowie auf den Aufnahmen aus. Hier in August Wallas Zimmer. Die 75. Golden Globes wurden zur Bühne der Frauen mit einer Kampfansage an Sexismus, Missbrauch und Benachteiligungn. "Ich möchte, dass heute alle Mädchen wissen, dass ein neues Zeitalter am Horizont anbricht", sagte die US-Entertainerin Oprah Winfrey in ihrer Dankesrede nach Empfang des Ehrenpreises für ihr Lebenswerk - und rührte viele im Saal zu Tränen. "Zu lang wurden Frauen nicht angehört oder ihnen wurde nicht geglaubt, wenn sie den Mut hatten, gegen die Macht von Männern aufzubegehren." Deren Tage seien nun gezählt. Jetzt müssten alle dafür kämpfen, dass es in Zukunft niemanden mehr gibt, der als Opfer "Me too" sagen muss, mahnte Winfrey. Zur ganzen Rede

Quiz



Werbung