• vom 20.02.2016, 12:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Träumerische Eleganz




  • Artikel
  • Lesenswert (3)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Das dritte Album von Wild Nothing



Jack Tatum und seine Band Wild Nothing lüften auf ihrem dritten Album, "Life Of Pause", den Hall- und Dreampop-Schleier und lassen den Songs etwas mehr Soul und Groove angedeihen. So entsteht im Zusammenspiel von Tatums einschmeichelnder Stimme, federleichten Synthesizern und mitreißenden Gitarrenmelodien Musik von träumerischer Eleganz.

Information

Wild Nothing

Life Of Pause

(Bella Union/Pias Coop)

Akzentuierte Soundlandschaften treffen auf euphorischen Pop, fein ausgetüftelte Arrangements auf musikalische Enklaven der Entspannung - und dazwischen bringt ein zackiger Bass-Groove auch hüftsteife Zeitgenossen zum Tanzen. Die Stimmung schwankt zwischen schlimmem Kater und einem Himmel voller Geigen.

Mit "Life Of Pause" ist Wild Nothing ein Album gelungen, das Indierock, Dreampop, Soul und Synthie-Pop geschmeidig miteinander vermählt. Dabei ragen das elek-trisch aufgeladene "To Know You", "TV Queen" und "A Woman’s Wisdom", ein bezaubernder Mix aus ELO, Blow Monkeys und Tame Impala, noch heraus.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2016-02-18 17:53:08
Letzte nderung am 2016-02-18 18:10:59




Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. #MeToo: Philharmoniker von Musikuni entlassen
  2. DJ Avicii starb im Oman
  3. Musik für Genießer
  4. Lebenswerkpreis für Webber und Rivera
  5. Zuerst Hip, dann Hop und weg
Meistkommentiert
  1. Ritter der Extreme
  2. Beethoven in der Manege
  3. Helene Fischer fand Auftritt der Rapper "beschämend"
  4. Eine Frage der Spannung
  5. DJ Avicii starb im Oman

CD Klassik

CD

Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




CD-Kritik

Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





Pop-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N P R S T U V W Z



Werbung


Werbung